Experte erwartet auch für 2020 Fortsetzung des Bullenmarkts

• Noch kein Ende des aktuellen Wachstumszyklus erwartet
• Globale Wirtschaft und Unternehmen geben Grund zur Hoffnung
• Handelsstreit als weiterer wichtiger Faktor

Seit Jahren regieren die Bullen an der Börse - und das dürfte wohl auch in nächster Zeit noch so bleiben. Zumindest melden sich immer mehr Experten zu Wort, die an eine Fortsetzung der Kursrally in 2020 glauben. Neben Wall Street-Legende Byron Wien und Goldman Sachs-Analyst David Kostin ist sich auch Mark Hackett, Leiter der Abteilung Investment Research beim US-amerikanischen Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen Nationwide, sicher: Der Bullenmarkt wird auch 2020 weitergehen. "Wir glauben, der Bullenmarkt bei US-Aktien hat noch Raum nach oben und sollte die Benchmark-Indizes in nächster Zeit weiter in die Höhe treiben", schreibt Hackett in einem Gastbeitrag, der am Wochenende auf "MarketWatch" veröffentlicht wurde. Zwar befände sich die Wirtschaft in einer späten Phase des Konjunkturzyklus, aber es herrsche "genug Stärke vor, um zumindest für den Moment den aktuellen Wachstumszyklus am Leben und die nächste Rezession in Schach zu halten", so der Investment-Experte weiter. Als Grund für seinen Optimismus nennt er vier Faktoren: erste Erholungsanzeichen der Weltwirtschaft, eine starke US-Wirtschaft, mögliche Überraschungen bei den Unternehmensgewinnen und echte Fortschritte bei den Handelsgesprächen.

Experte setzt vor allem auf die Wirtschaft

Vor allem in Bezug auf das Wirtschaftswachstum gibt es laut Mark Hackett keinen Grund mehr, alles schwarzzusehen. Anders als vor einigen Monaten, als viele Wirtschaften weltweit geschwächelt und die Investorenstimmung belastet hätten, gäbe es nun erste Erholungsanzeichen, vor allem bedingt durch die Geldpolitik der Zentralbanken. "Es könnte noch zu früh sein zu sagen, dass die Weltwirtschaft eine Abschwächung abgewendet hat, aber das Auftauchen von ‚grünen Trieben‘ ist ermutigend", so der Investmentexperte von Nationwide. Besonders der US-Wirtschaft attestiert er Stärke: Zwar habe sich das Wirtschaftswachstum verlangsamt, aber das US-BIP sei immer noch positiv und Rezessionsängste durch die expansive Geldpolitik der Fed deutlich gemindert worden. Daneben blickt Hackett auch optimistisch auf das Weihnachtsgeschäft in den USA, da vor allem die Löhne im Niedriglohnsektor im Vorjahresvergleich gestiegen seien. "Das ist eine gute Nachricht für die Verbraucherausgaben, die weiterhin den Motor der US-Wirtschaft antreiben", so der Experte.

Auch mit Blick auf die US-Unternehmen gibt sich der Leiter der Abteilung Investment Research von Nationwide zuversichtlich. Die aktuellen Prognosen zum Gewinnwachstum seien unter dem Eindruck von Handelskrieg und geopolitischen Sorgen entstanden - und dürften deshalb zu pessimistisch ausgefallen sein. Da laut Hackett die Angst vor einer Abschwächung des globalen Wirtschaftswachstums jedoch abnimmt, schaffe das "Potenzial für eine positive Überraschung beim Gewinnwachstum". Dafür spreche auch, dass sich die Unternehmen bereits bei der Vorlage der Zahlen zum dritten Jahresviertel wieder optimistischer geäußert hätten als in den vorangegangenen Quartalen. "Sollte es tatsächlich zu Überraschungen bei den Gewinnen kommen, dürften US-Aktien einen substantiellen Schub erhalten", glaubt der Experte.

Das Problem mit dem Handelsstreit

Mit Blick auf den Handelsstreit drückt Mark Hackett in seinem Artikel für "MarketWatch" ebenfalls Zuversicht aus: In der vorletzten Woche gab es erste Anzeichen dafür, dass sich die USA und China in wichtigen Punkten annähern und bald ein Phase-1-Abkommen abschließen könnten. Hackett wertet dies als einen "echten Fortschritt bei den Handelsgesprächen" und erwartet offenbar eine Einigung in zumindest ein paar Punkten. Bereits ein solches Übereinkommen wäre seiner Meinung nach ein wichtiges Signal für den Markt, da dort jeder Fortschritt - und nicht nur eine breitere Einigung - willkommen wäre und die herrschende Unsicherheit reduzieren würde. Daraus resultierende Kursgewinne schätzt er als nachhaltig ein, da "der Handel jetzt Teil eines breiteren Mosaiks des wirtschaftlichen Wachstums" sei.

Womöglich hat sich der Nationwide-Experte in diesem Punkt jedoch zu früh gefreut: Zu einem möglichen Phase-1-Abkommen gibt es seit Tagen keine neuen Informationen und mit der Unterstützung der Demokratiebewegung in Hongkong hat US-Präsident Donald Trump zudem die chinesische Regierung verärgert. Daneben ließ am Montag ein Tweet von Donald Trump zu Importzöllen für Stahl und Aluminium gegen Brasilien und Argentinien die Börsen einbrechen. Gerade in diesem Bereich bleibt die Unsicherheit am Markt momentan also offenbar noch groß und China nicht die einzige Baustelle. Ob dies jedoch ausreicht, um eine Fortsetzung des Bullenmarkts in 2020 tatsächlich zu gefährden, ist fraglich - schließlich konnten die Börsen auch 2019 trotz der Unsicherheiten rund um den Handelskonflikt neue Rekordstände erklimmen.

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 04.12.2019 · 17:04 Uhr
[0 Kommentare]

Finanznews

21.01. 10:01 | (00) Amazon knackt bei Prime-Kunden offenbar neuen Rekord
21.01. 09:59 | (02) Scholz' Finanzsteuer auf EU-Ebene in Gefahr
21.01. 09:39 | (00) Neue Rekordsumme? So viel gibt Netflix für Eigenproduktionen wie 'The Witcher', ...
21.01. 09:35 | (00) UBS-Aktie verliert deutlich: Renditeziel für 2020 bis 2022 gesenkt
21.01. 08:03 | (01) Apple-Bulle: Der iKonzern wird das erste Unternehmen mit einer 2-Billionen- ...
21.01. 07:05 | (00) Klima und Geopolitik in Davos
21.01. 04:48 | (00) EU-Minister beraten Digitalsteuer und «Green Deal»
20.01. 22:42 | (00) Macron strebt Abmachung mit Trump zu Digitalsteuer an
20.01. 21:02 | (00) Weltwirtschaft kommt sachte in Gang
20.01. 18:49 | (00) Zuversicht deutscher Manager bricht ein
20.01. 17:30 | (00) Delivery Hero-Aktie: Mit kräftigem Appetit
20.01. 15:52 | (00) Wirtschaftsforum: Trump und 129 weitere Top-VIPs in Davos
20.01. 15:29 | (00) Studie: Neuvertragsmieten stagnieren
20.01. 15:17 | (00) QIX Deutschland: Marktpotenzial und enorme Profitabilität schieben RATIONAL auf ...
20.01. 14:48 | (00) Rheinmetall-Aktie steigt - Commerzbank rät zum Kauf - Auftrag der Bundeswehr
20.01. 14:27 | (01) Gewerkschaft setzt Streikvorbereitungen bei Lufthansa aus
20.01. 14:26 | (00) Gewerkschaft Ufo bricht Streikvorbereitung bei Lufthansa ab
20.01. 12:59 | (00) Lufthansa-Aktie verliert: Ufo will Streiks zeitlich und räumlich deutlich ...
20.01. 11:55 | (00) Lufthansa bietet Gewerkschaft Ufo Verhandlungstermine an
20.01. 11:04 | (01) Meinung geändert? Bernstein streicht Kaufempfehlung für Beyond-Meat-Aktie
20.01. 10:43 | (02) Oxfam fordert: Bund muss mehr in armen Ländern investieren
20.01. 09:44 | (00) Jahresstart auf Rekordniveau
20.01. 09:42 | (00) Noch 7,7 Prozent bis zum Geldregen: Das bedeutet der Mega-Lauf der Tesla-Aktie ...
20.01. 09:41 | (00) DAX Analyse für den 20 1
20.01. 07:57 | (00) Auch bei Millionen E-Autos hoher Bedarf an CO2-Einsparung
20.01. 04:11 | (01) Neben Mitgründern: Goldman Sachs hat wohl auch Uber-Aktien abgestoßen
20.01. 02:54 | (00) Oxfam legt Ungleichheitsbericht vor
20.01. 00:22 | (00) Deutschland hinkt bei sozialen Aufstiegschancen hinterher
19.01. 19:42 | (02) Top-News der Woche: Diese Themen waren diese Woche wichtig
19.01. 18:08 | (10) Negativzinsen kosten deutsche Finanzinstitute Milliarden
19.01. 17:49 | (03) Störung bei Whatsapp verhindert vorübergehend Fotoversand
19.01. 17:07 | (12) China verbietet Plastiktüten in Supermärkten
19.01. 15:18 | (00) Wieder Ärger für Fluggäste: Neuer Streik bei Lufthansa droht
19.01. 12:52 | (02) Neuer Streik bei Lufthansa angedroht
19.01. 11:53 | (01) Lufthansa setzt trotz erneuter Streik-Drohung auf Gespräche
19.01. 10:00 | (01) Atotech und Springer streben an die Börse
19.01. 09:49 | (03) Neuer Nachtzug startet von Wien über Köln nach Brüssel
19.01. 08:08 | (03) Supermärkte kundenfreundlich fürs Geldabheben
19.01. 08:00 | (00) RWE-Aktie auf Siebenjahreshoch
18.01. 21:50 | (02) Gewerkschaft Ufo kündigt weiteren Streik bei Lufthansa an
18.01. 19:00 | (00) Jahresfavorit 2020: MPC Capital
18.01. 15:50 | (05) Tausende fordern neue Landwirtschaftspolitik
18.01. 15:04 | (00) Ärger wegen umstrittener Banner auf Nürnberger Bauern-Demo
18.01. 14:13 | (02) Klöckner: Handel wichtig für weltweite Ernährungssicherung
18.01. 13:54 | (05) Immer mehr Kreditinstitute führen Strafzinsen ein
18.01. 12:50 | (00) Demo für umweltfreundlichere Landwirtschaft gestartet
18.01. 12:19 | (00) Ärger um rechtsextreme Symbole auf Nürnberger Bauern-Demo
18.01. 10:37 | (03) Boeing findet neues Software-Problem bei 737 Max
18.01. 08:00 | (01) Ökonomen-Barometer: "Schnarchland Deutschland"
18.01. 07:08 | (01) Schulze fordert mehr Unterstützung für Landwirte
18.01. 05:53 | (01) Mehrere Kreditinstitute führen Strafzinsen ein
18.01. 00:48 | (01) Demo für umweltfreundlichere Landwirtschaft zur Grünen Woche
17.01. 22:57 | (00) Neue Rekorde an der Wall Street
17.01. 22:01 | (02) Diese Aktien empfehlen Experten zu kaufen
17.01. 21:42 | (04) Neue Konkurrenz für Beyond Meat und Impossible Foods? - Chinesisches Startup ...
17.01. 19:40 | (02) Aktien-Bär erwartet Einbruch des US-Aktienmarktes
17.01. 19:06 | (08) Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs
17.01. 18:47 | (01) Lufthansa setzt Flüge nach Teheran bis Ende März aus
17.01. 18:45 | (00) Jahresfavorit 2020: FinLab
17.01. 18:43 | (01) Dax über 13 500 Punkte
17.01. 18:05 | (00) Thomas-Cook-Kunden sollen Ansprüche anmelden
17.01. 16:10 | (01) WhatsApp legt Pläne für Werbung im «Status»-Bereich auf Eis
17.01. 15:46 | (02) Ufo prüft unbefristeten Streik bei der Lufthansa
17.01. 15:39 | (00) Alphabet-Aktie im Höhenflug: Alphabet übertrifft Marktkapitalisierung von 1 ...
17.01. 14:52 | (00) Geldvermögen der Privathaushalte auf Rekordhoch gestiegen
17.01. 14:37 | (00) QIX Dividenden Europa: Darum schütten UPM-Kymmene und Akzo Nobel trotz ...
17.01. 13:57 | (00) Zur Grünen Woche demonstrieren Tausende Landwirte
17.01. 12:26 | (00) Privates Geldvermögen trotz Zinsflaute auf Rekordhoch
17.01. 11:06 | (00) Störungen im DSL-Netz von Vodafone
17.01. 11:06 | (00) Problem-Airbags: BMW ruft in USA über 300 000 Autos zurück
17.01. 09:56 | (00) Welken die Vorschusslorbeeren am Aktienmarkt?
17.01. 08:41 | (00) Klöckner verteidigt freiwillige Tierwohlkennzeichen
17.01. 07:44 | (02) Bauernproteste zur Grünen Woche angelaufen
17.01. 06:53 | (02) Beschwerden über die Post nehmen weiter zu
17.01. 05:51 | (01) Lebensmittelhändler wollen Lieferketten transparent machen
17.01. 03:30 | (00) Bundesweite Bauernproteste zur Grünen Woche
17.01. 00:17 | (00) Glyphosat-Klagen gegen Bayer drastisch gestiegen
16.01. 23:38 | (00) Börsen-Rekord: Google-Mutter Alphabet knackt Billionen-Marke
16.01. 23:36 | (00) Technologiewerte treiben Börsen auf Rekordhöhen
16.01. 22:16 | (08) Enormes Kurspotential: Expertin sieht Tesla-Aktie bei 6.000 US-Dollar
16.01. 21:46 | (03) BVB und Hertha kostenlos: Amazon-Prime-Nutzer können drei Bundesliga-Spiele ...
16.01. 20:46 | (05) Microsoft startet große Klima-Initiative
16.01. 20:43 | (00) Alibaba, Tencent und Baidu: Was Anleger bei Chinas Top-Internetaktien 2020 ...
16.01. 20:40 | (00) Apple schlägt erneut zu: Weiterer Zukauf im KI-Bereich
16.01. 19:50 | (03) Klöckner zum Grüne-Woche-Start: Sehe uns alle in der Pflicht
16.01. 19:15 | (00) Jahresfavorit 2020: Sixt
16.01. 17:49 | (00) Beiersdorf-Aktie unter Druck: Beiersdorf erfüllt Wachstumsprognose
16.01. 17:48 | (00) HelloFresh-Aktie büßt Gewinn teilweise wieder ein: HelloFresh übertrifft eigene ...
16.01. 17:03 | (00) Schlichtung für Lufthansa-Flugbegleiter erneut gescheitert
16.01. 15:41 | (05) Verbraucher griffen 2019 seltener zu Mineralwasser
16.01. 14:07 | (01) Millionen Menschen in Deutschland wollen mehr arbeiten
16.01. 12:22 | (00) AB Foods-Aktie legt zu: Primark-Mutter AB Foods startet mit Umsatzplus ins ...
16.01. 08:56 | (04) Millionen Erwerbstätige unzufrieden mit Arbeitszeit
16.01. 08:14 | (00) Inflation in Deutschland auf tiefstem Stand seit drei Jahren
16.01. 07:17 | (00) PIMCO: Die nächste Rezession lässt noch etwas auf sich warten
16.01. 07:09 | (00) Experten uneinig: Das steckt wirklich hinter der starken Performance von Apple ...
16.01. 06:58 | (02) Nach monatelangem Ringen: Handelsabkommen zwischen USA und China unterzeichnet
15.01. 23:11 | (00) Handelsabkommen zwischen USA und China treibt Dow nach oben
15.01. 22:53 | (00) China und USA besiegeln erstes Handelsabkommen
15.01. 19:56 | (00) Experten warnen vor einem deutlichen Einbruch der Tesla-Aktie
 
Diese Woche
21.01.2020(Heute)
20.01.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News