Geld im Online Casino gewinnen - die besten Tipps und Tricks

Online Casinos erfreuen sich steigender Beliebtheit. Im Gegensatz zum analogen Spielen in einem Casino vor Ort kann hier bequem von zu Hause aus Geld gewonnen werden. In virtuellen Spielbanken können die Klassiker wie Roulette, Jack Black, Automaten-Slots oder Monopoly gespielt werden. Ein schönes Beispiel hierfür ist das Online Casino Wazamba https://wazamba.com/de/, welches viele wohlbekannte Spieleklassiker anbietet.

Gespielt wird in der Regel unter Einsatz echten Geldes. Allerdings existieren auch Spielgeldmodi, die mit imaginärem Geld operieren. Jede Menge Aktionen, Sonderjackpots und Willkommensboni machen das Spielen im Online Casino zu einem spaßigen Erlebnis. Wer die folgenden Tipps beherzigt, kann schon bald erste Erfolge feiern.

Spielgeldmodus

Bevor echtes Geld eingesetzt wird, ergibt es Sinn, sich erst einmal im Spielgeldmodus auszuprobieren. In einem solchen kostenlosen Modus können alle Slots ohne Risiko getestet werden, ohne Echtgeld einsetzen zu müssen. Somit ergibt sich eine ideale Möglichkeit, die Regeln der Spiele zu durchschauen und eigene Strategien zu entwickeln. Sobald sich dann eine gewisse Routine und Kompetenz eingespielt haben, kann zum Einsatz echten Geldes übergegangen werden.

Willkommensbonus und Aktionen

Die meisten Online Casinos bieten neuen Mitgliedern einen Willkommensbonus an. Dieser wird meist erst nach dem Einzahlen eines gewissen Betrags bewilligt. Er lohnt sich aber dennoch, da durch ihn gleich mehr Geld zum Einsetzen zur Verfügung steht. Auch nach Sonderaktionen sollte Ausschau gehalten werden. Hier können in der Regel besondere Boni und Preise gewonnen werden. Eine Teilnahme ist meist lohnenswert.

Regelkenntnis

Die wichtigste Grundregel für den Erfolg in Online Casinos ist, die Spielregeln genau zu kennen. Dies versteht sich von selbst und ist der Schlüssel zum Erfolg eines jeden Spiels. Wer sich einfach anmeldet und planlos drauflos spielt, wird eventuell hier und da Glück haben, aber langfristig keine nennenswerten Gewinne einfahren. Es ist daher unverzichtbar, sich mit den Spielen, die gespielt werden sollen, bestens auszukennen. So sollten beispielsweise Auszahlungsquoten und Gewinnstrategien verinnerlicht werden. Hierzu bietet es sich an, sich tendenziell auf einige wenige Spiele zu konzentrieren, anstatt quer durch das Angebot alles auszutesten.

Das Internet bietet mittlerweile zahlreiche Guides, Tools und Spielhilfen, um die eigenen Fähigkeiten zu verbessern. Idealerweise sollten diese von erfahrenen professionellen Casino-Spielern stammen.

Progressive Jackpots

Hierbei handelt es sich um Jackpots, die fortlaufend weiter anwachsen, bis ein Spieler sie knackt. Die hier zu gewinnenden Beträge sind deutlich höher als bei anderen Spielen. Der sich im Jackpot befindliche Betrag ist zu jederzeit sichtbar. Die Regel eines progressiven Jackpot-Spiels sollten im Vorhinein genau angesehen werden, da unter Umständen Vorabanforderungen, zum Beispiel das Spielen aller Gewinnlinien, existieren.

Die Wahl des richtigen Online Casinos

Die Wahl des Online Casinos kann große Auswirkungen auf potenzielle Gewinne haben. Online-Casinos befinden sich zuweilen in einer rechtlichen Grauzone. Es finden sich durchaus einige unseriöse Anbieter, die darauf aus sind, sich die Naivität und Unerfahrenheit von Neulingen zunutze zu machen.

Es bietet sich daher an, das auserwählte Online Casino vorab eingehend unter die Lupe zu nehmen. Eine seriöse Plattform wird beispielsweise immer einen kostenlosen Modus zur Verfügung stellen. Auch ein Willkommensbonus und ein schnelles und zuverlässiges Auszahlungssystem sollten vorhanden sein. Ideal wäre auch, wenn eine offizielle Lizenz eines deutschen Bundeslandes existiert. Besonders seriöse Anbieter zeichnen sich außerdem durch einen 24-Stunden Kundenservice aus.

Verluste nicht mit weiteren Einsätzen ausgleichen

Auch wenn es schwerfällt, sollte nach Geldverlusten erst einmal eine Pause eingelegt werden. Verluste gehören zum Online-Spiel dazu und sollten nicht dazu verleiten, gleich wieder mehr Geld einzusetzen, um doch noch etwas zu gewinnen. Die Gewinnwahrscheinlichkeit steigt nicht mit der Anzahl der getätigten Spiele, sondern bleibt immer gleich.

Unerlässlich ist es daher, sich feste Ausgabelimits zu setzen. Nur ein bestimmter Geldbetrag darf pro Tag eingesetzt und unter keinen Umständen überschritten werden. Dass es sich hierbei nur um entbehrliches Geld, was nicht zwingend zum Leben gebraucht wird, handeln darf, versteht sich von selbst.

Bei Anfängern stellt sich, gerade nach Gewinnen, oft das Gefühl ein, immer mehr Geld gewinnen zu wollen. Dem sollte nicht nachgegeben werden, da früher oder später auch immer wieder Verluste eintreten.

Die besten Anfängerspiele

Als Anfänger sollte der Fokus auf weniger komplizierte Spiele gelegt werden. Zu viel Komplexität ist oft nur schwierig zu durchschauen und führt zu hohen Verlusten. Geeignete Spiele am Anfang sind zum Beispiel Black Jack, Roulette und Triple Chance.

Triple Chance ist ein klassisches Slot Machine Spiel. Es ist einfach zu verstehen, was aber nicht bedeutet, dass es hier keine sinnvollen Gewinnmaximierungsstrategien gäbe. Besonders wichtig ist es, sich ein Zeitlimit zu setzen, da die Zeit am virtuellen Automaten oft sehr schnell vergeht.

Roulette ist ein wahres Glücksspiel. Dennoch kann durch den weisen Einsatz von Geld die Strategie optimiert werden.

Black Jack kann im Spielgeldmodus leicht erlernt werden und ist einfach zu verstehen. Es hat eine Rücklaufquote von 97 %. Das heißt, 97 % der Einsätze fließen wieder an die Kunden zurück.

Online-Casino
18.08.2020 · 12:05 Uhr
[0 Kommentare]
Anzeige
 
SPD-Politiker Schneider soll neuer Ostbeauftragter werden
Erfurt/Berlin (dpa) - Der Thüringer SPD-Politiker Carsten Schneider soll in der sich bildenden […] (02)
Start-Up gründen – kein Ding der Unmöglichkeit
Start-Ups zeichnen nur einen kleinen Teil des aktuellen […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
08.12.2021(Heute)
07.12.2021(Gestern)
06.12.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News