Morgan Stanley fährt überraschend hohen Verlust ein

New York (dts) - Morgan Stanley hat im zweiten Quartal 2009 einen höheren Verlust eingefahren als zuvor erwartet. Die US-Bank verzeichnete einen Quartalsverlust von 1,2 Milliarden US-Dollar. Viele andere Banken hatten im abgelaufenen Quartal wieder Milliardengewinne erwirtschaftet.
USA / Finanzkrise
22.07.2009 · 15:12 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙