News
 

Obama will Nobelpreis-Geld spenden

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama will keinen einzigen Cent des Geldes behalten, das ihm mit dem Friedensnobelpreis zukommt. Er werde die Summe für einen guten Zweck zur Verfügung stellen. Das berichteten US-Medien. Der Friendensnobelpreis ist mit knapp einer Million Euro dotiert. Welchen Wohltätigkeitseinrichtungen die Spenden zufließen sollen, darüber hat der Präsident aber noch nicht entschieden. Obama war - wie der Rest der Welt - von der Entscheidung des Nobelkomitees völlig überrascht worden.
Nobelpreise / International / USA
09.10.2009 · 20:44 Uhr
[7 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.04.2018(Heute)
18.04.2018(Gestern)
17.04.2018(Di)
16.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen