IW: 296.108 Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren fehlen

Köln (dts) - In Deutschland fehlen 296.108 Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren (U3-Plätze). Das berichtet die "Bild" (Samstagsausgabe) unter Berufung auf Zahlen des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW). Die meisten U3-Plätze in absoluten Zahlen fehlen demnach in NRW (78.168), gefolgt von Bayern (53.628) und Baden-Württemberg (39.917).

Im Verhältnis zum Betreuungsbedarf fehlen die meisten U3-Plätze in Bremen, hier beträgt die Betreuungslücke 20,8 Prozent, gefolgt von NRW (15,6 Prozent), Rheinland-Pfalz (15 Prozent) und Bayern (14,7 Prozent). Die geringste Betreuungslücke hat Mecklenburg-Vorpommern (3,1 Prozent) gefolgt von Sachsen (5,7 Prozent), Sachsen-Anhalt (5,7 Prozent) und Thüringen (5,9 Prozent). Insgesamt liegt die Betreuungslücke in Ostdeutschland bei 7,8 Prozent, in Westdeutschland bei 14,1 Prozent.
Politik / DEU / Familien
10.02.2018 · 00:00 Uhr
[0 Kommentare]

Top-Themen

19.07. 13:12 | (00) Große Waldbrände in Schweden außer Kontrolle
19.07. 12:48 | (00) Trump bleibt wegen Putin-Gipfel unter Druck
19.07. 12:47 | (02) Wie Trump die Nachkriegsordnung auf den Kopf stellt
19.07. 12:38 | (06) Rundfunkbeitrag in Zweitwohnung: Länder für Einzelprüfung
19.07. 12:32 | (00) DAX lässt am Mittag nach - Volkswagen vorne
19.07. 12:21 | (00) Hamilton verlängert Vertrag bei Mercedes
19.07. 12:16 | (02) Ausnahmezustand in der Türkei endet nach zwei Jahren
19.07. 12:15 | (01) Verhaftet, gefeuert, geschlossen
19.07. 12:13 | (00) Festnahme in Plauen wegen Anwerbung von IS-Mitgliedern
19.07. 12:05 | (02) 77 Immobilien eines Clans beschlagnahmt
19.07. 12:03 | (00) Cleverer Trick: So genial macht ein Bäcker Plastik-Strohhalme überflüssig!
19.07. 11:58 | (00) Bundesanwaltschaft lässt mutmaßlichen IS-Werber festnehmen
19.07. 11:47 | (02) Von Türkei geschlossene deutsche Schule in Izmir wieder offen
19.07. 11:46 | (00) Schlag gegen organisierte Kriminalität: Immobilien beschlagnahmt
19.07. 11:14 | (05) Rund jeder Sechste kann sich keine Urlaubsreise leisten
19.07. 11:13 | (00) Grüne kritisieren UN-Sicherheitsrats-Initiative von Maas
19.07. 11:12 | (00) Anstrengungen gegen lange Arbeitslosigkeit gefordert
19.07. 11:08 | (00) Wälder in Norddeutschland leiden unter Wassermangel
19.07. 10:52 | (00) Blüm kritisiert fehlende Menschlichkeit in Asyldebatte
19.07. 10:41 | (00) Macron-Mitarbeiter soll Demonstranten geschlagen haben
19.07. 10:39 | (01) Verfassungsklage gegen Ostsee-Pipeline gescheitert
19.07. 10:32 | (00) Verfassungsbeschwerde gegen Nord-Stream-2-Bau erfolglos
19.07. 10:26 | (00) Ermittler wollen Nowitschok-Täter identifiziert haben
19.07. 10:17 | (00) Bericht: Bahn-Chef Lutz soll Finanzressort abgeben
19.07. 10:09 | (00) Amnesty: Türkei muss Menschenrechten wieder Geltung verschaffen
19.07. 09:51 | (00) Ex-NRW-Verfassungsrichter nennt Abschiebung von Sami A. rechtswidrig
19.07. 09:45 | (00) Weltraumdrama «First Man» eröffnet Filmfestival Venedig
19.07. 09:44 | (01) Schlüsselfigur von brasilianischer Verbrecherbande gefasst
19.07. 09:31 | (00) DAX startet im Minus - Euro schwächer
19.07. 09:16 | (02) Grüne: Autohersteller werden Frist für Diesel-Nachrüstung reißen
19.07. 08:57 | (06) Israel verabschiedet umstrittenes «Nationalitätsgesetz»
19.07. 08:55 | (01) Höhere Erdbeerernte erwartet
19.07. 08:54 | (00) Billy Joel spielt 100. Konzert im Madison Square Garden
19.07. 08:47 | (10) Zuckerberg will Posts von Holocaust-Leugnern nicht entfernen
19.07. 08:42 | (00) Thyssenkrupp-Interimschef wirbt um Vertrauen
19.07. 08:23 | (01) Weizenernte könnte nach Glyphosat-Ausstieg geringer ausfallen
19.07. 07:57 | (04) Kaum Nachfrage nach Prämie für E-Autos
19.07. 07:43 | (00) Krings nennt Bedingungen für Gefährder-Abschiebung durch den Bund
19.07. 07:43 | (01) Bericht:  Jeder zehnte Nordkoreaner muss Sklavenarbeit leisten
19.07. 07:40 | (00) Bericht: Ermittler wollen Nowitschok-Täter identifiziert haben
19.07. 07:29 | (01) Milchviehhalter fordern Merkels Unterstützung für Bauern
19.07. 07:06 | (00) Röttgen rät bei Konflikten mit Trump zu Schadensbegrenzung
19.07. 06:48 | (01) Maas: Nicht mit erhobenem Zeigefinger durch Europa laufen
19.07. 06:47 | (00) Mehrheit der Mexikaner fühlt sich in Städten nicht sicher
19.07. 05:42 | (00) Steinmeier hält neues europäisches Selbstbewusstsein für nötig
19.07. 05:00 | (04) FDP will ARD und ZDF "deutlich verschlanken"
19.07. 04:14 | (00) In Mannheim wird der erste Nachtbürgermeister gewählt
19.07. 03:24 | (00) Merkel besucht Milchviehbetrieb in Schleswig-Holstein
19.07. 03:22 | (00) Maas:  Kämpfe im UN-Sicherheitsrat für ständigen Europa-Sitz
19.07. 02:19 | (02) Auffahrunfall in automatischer Waschstraße: BGH prüft Haftung
19.07. 01:40 | (03) Trump will Putin vor Einmischung in US-Wahlen gewarnt haben
19.07. 00:46 | (00) Städtetag:  Neubau von 400 000 Wohnungen pro Jahr nötig
19.07. 00:01 | (01) Ausnahmezustand in der Türkei beendet
19.07. 00:00 | (00) Grüne fordern GroKo zu Maßnahmen gegen "Mietwucher" auf
19.07. 00:00 | (00) Sichere Herkunftsstaaten: Hessen-Grüne könnten Ausschlag geben
19.07. 00:00 | (01) Städtetag verlangt Bau von 400.000 Wohnungen jährlich
18.07. 22:49 | (05) Jäger bei Erntearbeiten erschossen
18.07. 22:07 | (00) US-Börsen ohne klare Richtung - Euro schwächer
18.07. 21:42 | (03) Trump-Sprecherin dementiert neue Russland-Aussage
18.07. 20:53 | (09) Seehofer sieht sich als Opfer einer Kampagne
18.07. 20:51 | (00) Mehr als 30 Flüchtlinge vor Zypern ertrunken
18.07. 20:30 | (01) Maas will ständigen Europa-Sitz im UN-Sicherheitsrat
18.07. 20:27 | (03) Trump widerspricht Einschätzung von US-Geheimdiensten
18.07. 19:40 | (04) Bamf will unrechtmäßig abgeschobenen Afghanen zurückholen
18.07. 19:20 | (02) Umfrage: CSU stürzt auf 38 Prozent ab
18.07. 19:13 | (00) Thai-Fußballer wieder zuhause - Ärzte sehr zufrieden
18.07. 18:57 | (00) Monopolkommission übt scharfe Kritik an Google
18.07. 18:55 | (05) Özdemir fordert rechtliche Integration des Islam
18.07. 18:50 | (00) Studie für Wirtschaftsministerium: Wachstumspotenzial durch KI
18.07. 18:40 | (17) Nach halbherzigem Rückzieher reitet Trump neue Attacken
18.07. 18:35 | (00) Weniger Beschwerden über Banken bei der BaFin
18.07. 18:30 | (00) Lottozahlen vom Mittwoch (18.07.2018)
18.07. 17:52 | (02) Historisches Tief: CSU stürzt auf 38 Prozent ab
18.07. 17:40 | (00) DAX legt zu - Lufthansa vorne
18.07. 17:37 | (59) Extra Rundfunkbeitrag für Zweitwohnungen verfassungswidrig
18.07. 17:36 | (00) Dauer-Streit um den Rundfunkbeitrag entschieden
18.07. 17:24 | (01) Maghreb-Staaten und Georgien bald «sichere Herkunftsstaaten»
18.07. 17:22 | (00) Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause
18.07. 17:20 | (00) Maas will neue Initiative für europäischen Sitz im Sicherheitsrat
18.07. 17:09 | (03) Boris Johnson: Brexit kann noch gerettet werden
18.07. 17:04 | (00) Behörde räumt Fehler bei abgeschobenem Asylbewerber ein
18.07. 16:23 | (06) BAMF will abgeschobenen Asylbewerber aus Afghanistan zurückholen
18.07. 16:22 | (01) Unrechtmäßig Abgeschobener soll zurückgeholt werden
18.07. 16:10 | (00) Rundfunkbeitrag für Zweitwohnungen verfassungswidrig
18.07. 16:06 | (00) Studie: Antisemitismus durchdringt das Internet
18.07. 16:03 | (00) Arbeitsminister Heil gegen Zerschlagung von Thyssenkrupp
18.07. 16:02 | (00) CDU-Wirtschaftsrat kritisiert "sozialen Arbeitsmarkt"
18.07. 16:02 | (00) Union begrüßt Verfassungsgerichtsurteil zu Rundfunkbeitrag
18.07. 15:57 | (00) Bamf holt unrechtmäßig abgeschobenen Asylbewerber zurück
18.07. 15:56 | (01) Hass auf Juden und auf Israel im Internet wächst
18.07. 15:53 | (00) Lesbenverband: Maghreb-Staaten sind keine sicheren Herkunftsländer
18.07. 15:01 | (04) NSU-Waffenbeschaffer Ralf Wohlleben ist frei
18.07. 14:57 | (00) Zentralratspräsident Schuster kritisiert soziale Netzwerke
18.07. 14:48 | (02) Studie: Wohlstand in Deutschland stagniert seit 20 Jahren
18.07. 14:42 | (00) Hotelkette in Las Vegas will Massaker-Ansprüche abwehren
18.07. 14:37 | (02) Historiker: Schmidts Rolle bei Sturmflut 1962 wird überzeichnet
18.07. 14:28 | (02) Abschiebung von Sami A.: Seehofer verteidigt NRW
18.07. 14:27 | (04) Theologe: Pillen-Enzyklika hat Gläubige und Kirche entzweit
18.07. 14:25 | (00) "Stern"-Chef will Umgang mit Hitler-Tagebücher-Affäre "entkrampfen"
18.07. 14:20 | (00) Gerettete Thai-Fußballer dürfen nach Hause
 
Diese Woche
19.07.2018(Heute)
18.07.2018(Gestern)
17.07.2018(Di)
16.07.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙