IW: 296.108 Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren fehlen

Köln (dts) - In Deutschland fehlen 296.108 Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren (U3-Plätze). Das berichtet die "Bild" (Samstagsausgabe) unter Berufung auf Zahlen des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW). Die meisten U3-Plätze in absoluten Zahlen fehlen demnach in NRW (78.168), gefolgt von Bayern (53.628) und Baden-Württemberg (39.917).

Im Verhältnis zum Betreuungsbedarf fehlen die meisten U3-Plätze in Bremen, hier beträgt die Betreuungslücke 20,8 Prozent, gefolgt von NRW (15,6 Prozent), Rheinland-Pfalz (15 Prozent) und Bayern (14,7 Prozent). Die geringste Betreuungslücke hat Mecklenburg-Vorpommern (3,1 Prozent) gefolgt von Sachsen (5,7 Prozent), Sachsen-Anhalt (5,7 Prozent) und Thüringen (5,9 Prozent). Insgesamt liegt die Betreuungslücke in Ostdeutschland bei 7,8 Prozent, in Westdeutschland bei 14,1 Prozent.
Politik / DEU / Familien
10.02.2018 · 00:00 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
16.07.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙