Trade.com bietet eine neue Art von Onlinetrading

Das Handeln mit Aktien und Wertpapieren hat sich schon seit Jahren immer mehr von den regulären Banken hin zu Onlineplattformen verlagert. Diverse Anbieter offerieren Besuchern und Nutzern im Internet die Möglichkeit Wertpapiere, Zertifikate Aktien und sogar Kryptowährungen bequem per Knopfdruck an den verschiedensten Börsen der Welt zu handeln. Um den Kunden eine große Auswahl zu geben sind auf den Online-Plattform dabei möglichst viele der weltweiten Aktien-Unternehmen handelbar.

Foto: trade.com

Unüberschaubare Auswahl erschwert den Handel

Die Auswahl für angehende und zukünftige Trader ist somit riesig. Dass das nicht nur ein Vorteil ist zeigt sich gerade bei dieser Gruppe von Händler besonders schnell. Will man auf Dauer mit Aktien erfolgreich handeln ist es unerlässlich sich genauer über das jeweilige Unternehmen zu informieren. Dabei spielt nicht nur das reine Hintergrundwissen über das jeweilige Unternehmen eine entscheidende Rolle. Vielfach will man als Trader auch nur bestimmte, gerade auftretende Trends und Strömungen für sich und sein eigenes Portfolio ausnutzen. Ein gutes Beispiel hierfür ist die E-Mobilität. Um Millionen von Autos und Fahrräder mit Hochleistungsbatterien zu versorgen, braucht es bestimmte Mineralien die z.B. in Bolivien und anderen Ländern abgebaut werden. Händler müssten allerdings jetzt wissen wo überall abgebaut wird und wie die jeweiligen Unternehmen heißen die in diesem Bereich tätig sind. Auf der anderen Seite entdeckt man im Aktienindex oft durchaus interessante Aktien von Firmen von denen man noch nie gehört hat. Ob diese vielversprechenden Aktien dann auch in das eigene Portfolio passen kann man als Anleger oft nur feststellen, wenn man Informationen über das jeweilige Unternehmen heraussucht. Alles in allem eine mühselige und unter Umständen langwierige Aufgabe.

Trade.com präsentiert eine neue Idee beim Aktienhandel

Die Onlineplattform Trade.com hat aufgrund ihrer jahrelangen Erfahrung im Bereich des Onlinehandels und den hunderttausenden Nutzern die weltweit ihr Angebot die Probleme erkannt und ist dazu übergegangen eine eigene Lösung für das Problem zu entwickeln. Herausgekommen ist dabei ein völlig neuartiges Angebot für Trader – die sogenannten “thematic portfolios”. Die Idee dabei ist ebenso simpel wie genial. Anlegern und Tradern bietet die Onlineplattform jetzt die Möglichkeit unter bestimmten Themen ihre jeweiligen Aktien und ähnliches auszuwählen dabei präsentiert Trade.com Unternehmen, die jeweils dem gleichen Themenbereich zugehören. Diese Themenbereiche orientieren sich dabei an langfristigen Trend also zum Beispiel, erneuerbaren Energien, Robotic und künstliche Intelligenz, Social Media und Internet und noch einige mehr

Das interessante dabei ist das hier nicht einfach nur alle Unternehmen gelistet werden die in diesen Bereich fallen. Vielmehr ist es so, dass die Unternehmen die im Bereich “thematic portfolios” aufgelistet werden allesamt von Experten der Online-Plattform durchgeprüft wurden. Händler können also zum sicher sein, dass es sich um Unternehmen handelt die über eine solide Grundlage verfügen und nicht wieder nach kurzer Zeit vom Markt verschwinden. Zum anderen sind hier Unternehmen drin aufgeführt die wirtschaftlich so sark sind das auch entsprechende Kursgewinne möglich sind. Schließlich sind Unternehmen die beim Kursverlauf kaum Bewegung zeigen für echte Trader eher keine Option.

Foto: trade.com

Ideale und einzigartige Lösung für Anfänger

Das ”thematic portfolio” richtet sich mit seinem Angebot vor allem an Händler die sich noch nicht eingehend mit der Materie des Börsenhandels und den verschiedenen Aktienunternehmen beschäftigt haben. Die Porfolios die unter https://thematic.trade.com/de zu finden sind -erleichtern Ihnen den Einstieg ins Börsengeschäft da sie hier die Bereiche heraussuchen können für die sie sich besonders interessieren oder sogar über Grundkenntnisse verfügen. Interessant dabei ist das es bislang keine andere Plattform gibt die ein solches Angebot vorweisen kann. Eigentlich ist das natürlich wenig verwunderlich, denn das Erstellen solcher Portfolios für Benutzer un Besucher von Online-Trading-Plattformen geht mit einem erheblichen Aufwand einher. Trotzdem sollte man eigentlich annehmen das ein derartiges Angebot welches so erfolgreich offeriert und genutzt wird auch von anderen Anbietern wie Trade.com übernommen wird. Dass die Online-Plattform als einzige diesen Aufwand betreibt um den Nutzern bessere Handelsmöglichkeiten zu bieten, zeigt allerdings mehr als deutlich das hier der Stellenwert der Besucher und Nutzer besonders hoch angesehen wird.

Risikowarnung - Der Wert der Konten der thematischen Portfolios kann sowohl fallen als auch steigen, was bedeuten könnte, dass Sie weniger zurückbekommen, als Sie ursprünglich investiert haben. Sie sollten sich überlegen, ob Sie die Finanzprodukte, in die Sie investieren möchten, verstehen und ob Sie es sich leisten können, Ihr investiertes Kapital zu verlieren. Wenn Sie kein Produkt verstehen, sollten Sie eine unabhängige Finanzberatung in Anspruch nehmen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Die Gesellschaft gibt keine Anlageberatung jeglicher Art ab, noch gibt sie Ratschläge oder gibt eine Stellungnahme in Bezug auf die Art, den potenziellen Wert oder die Eignung einer bestimmten Wertpapiertransaktion oder Anlagestrategie ab.

Finanzen / Trading
11.03.2020 · 11:59 Uhr
[0 Kommentare]
Anzeige
 

US-Tagesrekord: Mehr als 80.000 Corona-Neuinfektionen

Corona in den USA
Washington (dpa) - Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus binnen eines Tages in den USA ist […] (12)

For Honor – Halloween-In-Game-Event „Monster der Anderwelt“ gestartet

Das Event „Monster der Anderwelt“ startet heute und dauert drei Wochen. Inspiriert vom Dominion-Modus sind zusätzlich zwei furchteinflößende PvP-Modi spielbar. Vom 22. Oktober bis 5. November können die […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News