News
 

Steinmeier fordert Aufklärung von Wulffs Anwälten

Berlin (dpa) - SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier hat den Anwälten von Bundespräsident Christian Wulff mangelnde Aufklärung in dessen Kredit- und Medienaffäre vorgeworfen. Das Versprechen der Transparenz sei nicht gehalten worden, sagte er im ZDF. Seine Anwälte lehnen eine Veröffentlichung aller Fragen und Antworten zur Kredit- und Medienaffäre ab. Auch ein bekanntgewordenes Buchprojekt von Wulff wirft neue Fragen auf. Nach Medienberichten soll ein Wulff-Freund Geld an einen Autor gezahlt haben, der ein Buch über den damaligen Ministerpräsidenten von Niedersachsen geschrieben hat.

Bundespräsident
11.01.2012 · 10:17 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.04.2018(Heute)
18.04.2018(Gestern)
17.04.2018(Di)
16.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen