Nützliche Tipps, damit man sich den Spaß am Zocken nicht verdirbt

Seit es die Online Casinos in Hülle und Fülle gibt, ist das Glücksspiel für jedermann zugänglich. Was einst nur den Reichen und Prominenten vorbehalten war, gehört jetzt zur Unterhaltungsbranche und bietet ganz gewöhnlichen Menschen jede Menge Spaß. Doch es ist nicht nur das, was Fans in Internet-Spielhallen anlockt. Man will natürlich auch etwas gewinnen und sich so das spannende Spielerlebnis nochmals versüßen. Allerdings ist das mit dem Gewinnen beim Online Glücksspiel nicht immer so einfach, wie man es sich als Laie vorstellt. Deshalb hilft es, sich im Voraus mit einigen Besonderheiten bekanntzumachen.

Ein Rezept fürs Gewinnen gibt es nicht

Das sollte gleich zu Beginn gesagt werden, damit man keine leeren Hoffnungen hegt. Online Casinos bieten ihren Kunden Zugang zu Glücksspielen, ganz egal, ob von einem Rechner, oder vom echten Dealer live gesteuert. Und Glücksspiel ist eben genau das, was sein Name besagt – ein Spiel, bei dem das Glück die Hauptrolle spielt. Diese Tatsache hat sich seit Jahrhunderten nicht geändert und bleibt nun mal so, auch wenn es um die modernsten Technologien geht. Wenn es im Casino mit rechten Dingen zugeht, wird keine Strategie helfen, garantiert groß abzuräumen. Jeder hat jedoch eine faire Chance, Fortuna herauszufordern und sein eigenes Glück zu versuchen.

Das Angebot sollte fair sein

All das gesagt, muss man nachdrücklich betonen, dass die Fairness der Online Glücksspielangebote besonders wichtig ist, damit man keine schlimmen Erfahrungen macht. Man sollte deshalb auf eine gültige Lizenz des Online Casinos achten. Letztere stellt sicher, dass man nicht in die Maschen von Betrügern gerät. Seit es weltweit strenge Regelungen von Online Glücksspiel gibt, sind schwarze Schafe in der Branche immer seltener geworden. Man sollte jedoch nicht gleich annehmen, dass es sie nicht gibt. Deshalb ist es auch ratsam, ein bisschen nachzuforschen und zum Beispiel nach einem legalen Casino ohne Oasis auf Outlookindia Ausschau zu halten. In den Medien wirbt man oft für solche Anbieter, wobei die öffentliche Präsenz eines solchen Anbieters Betrug praktisch unmöglich macht.

Beim Zocken sollte man sich seiner selbst bewusst sein

Damit man sein hart verdientes Geld nicht einfach verspielt, sollte man an erster Stelle seine Ziele beim Glücksspiel klar vor den Augen haben. Will man nur Spaß haben und in wunderbare Fantasiewelten bei jedem Dreh untertauchen, oder hat man es auf etwas Größeres abgesehen?

Steht nur der Spaß im Vordergrund, dann wird wohl auch ein einfacher Spielautomat mit niedriger Volatilität ausreichen. Ein solches Spiel schüttet zwar kleinere Gewinne aus, tut es aber regelmäßig. Auf dieser Weise wird man in der Lage sein, ein Teil seiner Verluste sofort auszugleichen. Das wird es erlauben, weiterzuspielen, ohne neue Einzahlungen zu tun, und so bleibt man innerhalb seines fürs Zocken festgelegten Budgets.

Wenn man jedoch einen Riesengewinn abstauben will, dann ist ein Spiel mit einer hohen Volatilität zu empfehlen. Hier sind Gewinne selten, man kann aber auf höhere Summen hoffen. Strebt man jedoch nach dem großen Glück, sollte man unbedingt verantwortungsvoll spielen. Am besten legt man sich ein festes Budget fest und achtet penibel darauf, es keinesfalls zu überschreiten. Auch beim kleinsten Verdacht, dass das eigene Spielverhalten außer Kontrolle gerät, sollte man kompetente Hilfe aufsuchen.

Mit Zocken kann man keinen Lebensunterhalt verdienen

Damit die Rechnung stimmt, sollte man sich immer bewusst sein, dass Online Casinos Unternehmen sind. Als solche existieren sie, um Profit zu machen. Und das bedeutet nur eines: Die Einnahmen müssen größer als die Gewinnausschüttungen sein. Dies spiegelt sich im sogenannten RTP-Wert wider. Der prozentuale Satz gibt genau an, wie viel ihrer Einnahmen eine Spielhalle ihren Kunden auf lange Sicht in Form von Gewinnen zurückgibt. Dabei überschreitet der Wert selbstverständlich niemals 100 %. Auf die Fairness der Spiele wirkt sich die Auszahlungsrate nicht aus und so kann man mit einem einzigen Dreh Millionär werden. Langfristig aber wird man fürs Zocken mehr ausgeben, als man gewinnt. Deshalb sollte man es am besten beim puren Spielspaß lassen und sich fürs tägliche Brot nicht aufs Glücksspiel verlassen.

Gaming / Online-Casino
15.04.2024 · 08:10 Uhr
[1 Kommentar]
Anzeige
 
Zwei AfD-Abgeordnete verlieren Immunität - Durchsuchungen
Berlin/München (dpa) - Wegen des Anfangsverdachts der Bestechlichkeit und der Geldwäsche hat […] (04)
Honor of Kings erscheint weltweit im Sommer
Das Entwicklerstudio TiMi Studio Group und der Publisher Level Infinite geben bekannt, dass […] (00)
Italien schrumpft seinen Anteil an Eni
Italien reduziert seine Beteiligung an Eni auf nur noch 2%, ein Schritt, der zusätzliche […] (00)
Alba Berlin und Chemnitz starten mit Siegen in die Playoffs
Berlin/Chemnitz (dpa) - Alba Berlin und die Niners Chemnitz sind erfolgreich in die Playoffs […] (00)
The CW plant eigene Spielfilme
Unter der Führung von Nexstar wollen die Verantwortlichen von The CW ins Filmgeschäft einsteigen. Dennis […] (00)
Sabrina Carpenter: Damit hat sie gerade am meisten zu kämpfen
(BANG) - Sabrina Carpenter fällt es schwer, über ihren Erfolg zu reflektieren. Bei der US- […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News