Einigung bei Kita-Verhandlungen in der Schwebe

Frankfurt/Main (dpa) - Eine Einigung im Kita-Tarifstreit ist weiter in der Schwebe. Nach Angaben der Gewerkschaft ver.di wird der ausgehandelte Kompromiss von den Streikleitern «kontrovers diskutiert». Die geplante Pressekonferenz wurde daher verschoben. Sie soll nun gegen 16.30 Uhr stattfinden. Zuvor hatten sich Arbeitgeber und Gewerkschafter optimistisch gezeigt, dass beide Seiten dem Einigungsvorschlag zustimmen werden. Er sieht für die Kita- Beschäftigten mehr Geld und einen besseren Gesundheitsschutz vor.
Tarife / Kommunen / Kindergärten
27.07.2009 · 15:25 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
16.10.2018(Heute)
15.10.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×