Cheyenne Ochsenknecht stellt Kritiker bloß

Cheyenne Ochsenknecht
Foto: BANG Showbiz
Das Model ist seit kurzem schwanger. Jetzt zeigt sie ihren Fans, wie gemein manche Leute sein können.

(BANG) - Cheyenne Ochsenknecht veröffentlicht Hass-Kommentare.

Das Model hat vor kurzem bekannt gegeben, das erste Kind mit Freund Nino zu erwarten. Für die 20-Jährige und ihren Beau ist es ein Wunschkind - viele Follower können jedoch nicht verstehen, warum Cheyenne so jung schon Mutter werden will. Bei ihren Fans bedankte sie sich über die sozialen Netzwerke für die Glückwünsche, stellte jedoch auch einige Kritiker bloß. Cheyenne schrieb: "Ich wollte mich bei euch bedanken, für die ganzen positiven Nachrichten, die wir von euch zum Thema Schwangerschaft bekommen haben. […] Es gab natürlich auch einige negative Kommentare zum Thema Schwangerschaft. Darunter gab es einige 'nette' Menschen, die ihren Senf dazugeben mussten."

Eigentlich war sich Cheyenne nicht sicher, ob sie die Negativkommentare öffentlich mache sollte - allerdings war es ihr auch wichtig zu zeigen, wie viel manche Menschen sich herausnehmen. Sie schreibt weiter: "Ich habe echt lange überlegt, ob ich das posten soll. Aber ich zeige euch einfach mal, wie blöd die Leute auch sein können, wenn man schwanger ist und dass sie auch ein ungeborenes Kind schon beleidigen." Die Bald-Mama ist sich jedoch sicher, dass sie sich von solchen Kommentaren nicht unterkriegen lässt.

Deutsche Stars
26.11.2020 · 11:48 Uhr
[8 Kommentare]
 

Bundesregierung will mehr Nutzen aus Daten ziehen

LAN-Kabel
Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will im globalen Wettbewerb mit den USA und China eine bessere Nutzung […] (01)

Apple Watch Series 7 soll Blutzuckermessung beherrschen

Nach einem koreanischen Bericht soll die Apple Watch Series 7 einen Blutzuckersensor verbaut haben. Der […] (00)
 
 
Diese Woche
27.01.2021(Heute)
26.01.2021(Gestern)
25.01.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News