Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Nordrhein-Westfalen getötet

Münster (dts) - Im nordrhein-westfälischen Ascheberg bei Münster ist heute morgen ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Wie ein Sprecher der Polizei Coesfeld mitteilte, habe der 22-jährige Kradfahrer gegen 7 Uhr bei einem Überholvorgang einen stoppenden Lkw übersehen und sei ungebremst auf diesen aufgefahren. Trotz sofortiger Wiederbelebungsmaßnahmen erlag der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der entstandene Sachschaden wird auf knapp 13.000 Euro geschätzt.
DEU / NRW / Verkehrsunfall
15.07.2009 · 12:22 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
22.08.2018(Heute)
21.08.2018(Gestern)
20.08.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙