Lösegeld für «Hansa Stavanger» übergeben

Nairobi (dpa) - Vier Monate nach der Entführung des deutschen Frachters «Hansa Stavanger» durch somalische Piraten steht die Freigabe des Schiffes anscheinend unmittelbar bevor. Ein Sprecher der Piraten bestätigte die Übergabe eines Lösegeldes. Man habe 2,7 Millionen Dollar vom Eigentümer erhalten. Das Schiff werde in Kürze freikommen. Auch die EU-Operation Atalanta bestätigte laut «Spiegel Online» die Übergabe des Lösegeldes. Das Schiff war am 4. April entführt worden. An Bord befinden sich auch fünf Deutsche.
Schifffahrt / Piraten / Somalia
03.08.2009 · 15:29 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
15.08.2018(Heute)
14.08.2018(Gestern)
13.08.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙