News
 

FDP-Chef Rösler versucht an Dreikönig Befreiungsschlag

Stuttgart (dpa) - Ein Dreikönigstreffen im Zeichen der wohl schwersten FDP-Krise: Parteichef Philipp Rösler will heute seine am Boden liegende Partei in Stuttgart wieder aufrichten. Rösler ist wegen verheerender FDP-Umfragewerte selbst angeschlagen. Der Bundestags-Fraktionsvorsitzende Rainer Brüderle wird bereits als Nachfolger gehandelt. Der frühere Bundesinnenminister Gerhart Baum kritisierte das Erscheinungsbild seiner Partei: «Der Neuanfang vom Mai letzten Jahres war kein Neuanfang», sagte er dem Bayerischen Rundfunk. Er erwarte, dass dieser Neuanfang jetzt wirklich geschehe.

Parteien / FDP / Dreikönig
06.01.2012 · 04:51 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.04.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen