News
 

Bericht: VW droht neuer Ärger von der Finanzaufsicht

Berlin (dts) - Dem VW-Konzern droht offenbar neuer Ärger von der Finanzaufsicht BaFin. Die Behörde untersucht laut eines Berichts des "Spiegel" seit Kurzem, ob VW im Zuge der Dieselaffäre Insiderinformationen unbefugt an Dritte weitergegeben hat. Hintergrund sind die Ereignisse bei VW am 20. und 21. September 2015. Bei einer Krisensitzung am 20. September sollen VW-Techniker erklärt haben, nicht nur in den USA sei Schummelsoftware eingesetzt worden, sondern auch in anderen Teilen der Welt, betroffen seien mehrere Millionen Autos.

Ein weiteres Ergebnis der Sitzung sei gewesen: Man müsse die Bundesregierung informieren, ehe man mit den heiklen Erkenntnissen an die Öffentlichkeit gehe, schreibt der "Spiegel". Am Tag darauf unterrichtete Winterkorn den Chef des Kraftfahrt-Bundesamtes, Ekhard Zinke, und Verkehrsminister Alexander Dobrindt darüber. Erst am 22. September veröffentlichte der Konzern eine entsprechende Ad-hoc-Meldung. "Wir sehen uns diesen Vorgang mit Blick auf eine möglicher weise unbefugte Weitergabe von Insiderinformationen an", bestätigte eine BaFin-Sprecherin dem Magazin. Die Finanzaufsicht geht bereits seit 2015 dem Verdacht auf Insiderhandel nach. Wegen Marktmanipulation ermittelt die Staatsanwaltschaft Braunschweig. VW erklärt, man habe die "kapitalmarktrechtliche Publizitätspflicht ordnungsgemäß erfüllt".
Wirtschaft / DEU / Autoindustrie / Unternehmen
10.11.2017 · 18:00 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 
Archivierte Top-Themen
 

Top-Themen

25.02. 01:36 | (01) Merkel macht Spahn zum Gesundheitsminister
25.02. 01:00 | (00) Deutsche bezahlen im Urlaub am liebsten mit Bargeld
25.02. 00:35 | (01) Nahles macht ihre Ämter nicht vom GroKo-Ja der SPD abhängig
25.02. 00:34 | (00) AfD kündigt Beschwerde wegen Özdemirs Bundestagsrede an
25.02. 00:00 | (00) Nahles sieht keine unfaire Beeinflussung von SPD-Mitgliedervotum
25.02. 00:00 | (00) SPD auch in Emnid-Umfrage auf neuem Tiefstwert
25.02. 00:00 | (00) Neue Bauverzögerungen am BER
25.02. 00:00 | (00) Nahles macht Karriere nicht von SPD-Basisvotum abhängig
25.02. 00:00 | (00) Neuer Daimler-Großaktionär Li Shufu zu Besuch in Stuttgart
25.02. 00:00 | (00) U-Boote wegen kaputter Batterien nicht einsatzfähig
25.02. 00:00 | (00) Verkehrsverstöße von Diplomaten erneut gestiegen
25.02. 00:00 | (01) Evakuierung an Berliner Flughafen wegen Schimmelbefalls
25.02. 00:00 | (00) Umfrage: Deutliche Mehrheit beurteilt Sicherheitslage positiv
25.02. 00:00 | (00) AKK verzichtet auf Übergangsgeld
25.02. 00:00 | (00) BVA mahnt Krankenkassen wegen Software-Trickserei ab
25.02. 00:00 | (00) BAMF fehlen 20.000 Plätze für Flüchtlinge in Integrationskursen
25.02. 00:00 | (00) Grünes Licht für Verkauf der HSH-Nordbank
25.02. 00:00 | (00) Polen gibt sich im Streit um Justizreform kompromissbereit
25.02. 00:00 | (01) Politik fürchtet Ende des deutschen Lottoblocks
25.02. 00:00 | (03) AfD will sich über Özdemirs Rede beschweren
25.02. 00:00 | (00) Kosten für Rettungsdienst-Einsätze in acht Jahren verdoppelt
24.02. 23:46 | (00) Anahita Rehbein aus Stuttgart ist neue «Miss Germany»
24.02. 22:43 | (00) Merkel macht konservativen Kritiker Spahn zum Gesundheitsminister
24.02. 22:41 | (00) Berichte: Spahn soll Gesundheitsminister werden
24.02. 22:33 | (00) Berichte: Merkel nominiert Spahn als Gesundheitsminister
24.02. 21:58 | (01) Sex in the Kino: Goldener Bär für Rumänien
24.02. 21:54 | (01) UN-Sicherheitsrat stimmt für Waffenruhe in Syrien
24.02. 21:42 | (00) Preise der 68. Berlinale
24.02. 21:30 | (00) Rumänin gewinnt Berlinale mit experimentellem Sexfilm
24.02. 21:27 | (02) Trumps Ex-Berater soll europäische Politiker bezahlt haben
24.02. 21:26 | (03) Union diskutiert über ihr Profil
24.02. 21:26 | (00) Anthony Bajon: Mit 23 steil nach oben
24.02. 21:25 | (02) Nahles kämpft für «gute Mehrheit» bei SPD-Mitgliedervotum
24.02. 21:22 | (00) Ana Brun:  Für Paraguay und für die Frauen
24.02. 20:53 | (00) Zehntausende demonstrieren in Italien vor der Wahl
24.02. 20:49 | (00) Rumänin gewinnt Berlinale - Deutscher Film geht leer aus
24.02. 20:42 | (00) UN-Sicherheitsrat fordert 30-tägige Waffenruhe in Syrien
24.02. 20:29 | (00) UN-Sicherheitsrat einigt sich auf Waffenruhe für Syrien
24.02. 20:24 | (03) 1. Bundesliga: Bremen gewinnt Kellerduell gegen Hamburg
24.02. 20:21 | (00) UN-Sicherheitsrat verabschiedet Resolution zu Waffenruhe
24.02. 20:04 | (00) Berlinale: Goldener Bär für «Touch Me Not»
24.02. 19:52 | (00) Berlinale: Schauspiel-Preis für Anthony Bajon
24.02. 19:51 | (00) Berlinale: Drehbuchpreis für «Museum»
24.02. 19:43 | (02) Estland feiert 100 Jahre Unabhängigkeit
24.02. 19:42 | (01) Alt-Bundespräsident Wulff ist neuer Chor-Präsident
24.02. 19:42 | (00) Deutsche Archäologen entdecken Totenstadt in Ägypten
24.02. 19:29 | (00) Lottozahlen vom Samstag (24.02.2018)
24.02. 19:00 | (02) Sinn warnt vor Macrons Plänen für Euro-Zone
24.02. 18:43 | (03) Nach Gewalt in Cottbus erneut Demo gegen Zuwanderung
24.02. 17:50 | (01) Bundeswehr-Verband zeigt Respekt für von der Leyen
24.02. 17:46 | (00) Vor dem CDU-Parteitag: Union ringt um ihren künftigen Kurs
24.02. 17:27 | (00) 1. Bundesliga: Bayern torlos gegen Hertha
24.02. 16:50 | (08) US-Firmen beenden Unterstützung für Waffenlobby NRA
24.02. 15:55 | (01) Tödlicher Streit unter Teenagern
24.02. 15:43 | (00) Hündin Rapunzel nach halbjähriger Odyssee zurück zu Hause
24.02. 15:43 | (00) Unabhängige Berlinale-Jurys zeichnen «In den Gängen» aus
24.02. 15:22 | (01) Merkel: Deutsche Afrika-Politik muss sich verändern
24.02. 14:55 | (00) 2. Bundesliga: Kaiserslautern verliert wieder
24.02. 14:42 | (02) Rettungskräfte beklagen Gewalt und fordern: «Hände weg! »
24.02. 13:44 | (00) Der Winter läuft zur Hochform auf
24.02. 12:52 | (04) AfD verklagt Frauke Petry
24.02. 12:50 | (13) Studie:  Großteil der GroKo-Versprechen von 2013 eingelöst
24.02. 12:46 | (01) Tödlicher Streit unter Teenagern: 15-Jährige stirbt
24.02. 12:10 | (01) Die mögliche Besetzung der CDU-Ministerposten
24.02. 12:07 | (01) Spekulationen über Treffen der USA mit Nordkorea
24.02. 11:50 | (06) Suche nach dem Kindermörder: DNA-Massentest hat begonnen
24.02. 11:40 | (00) Gabriel geht auf Juso-Chef Kühnert zu
24.02. 10:48 | (00) Schlechte Umfragewerte lösen Kurs-Debatte in der SPD aus
24.02. 10:47 | (01) Nahles: Diskussion um Koalition wird sachlicher
24.02. 10:46 | (00) Top-Positionen in Firmen mit Bundesbeteiligung bleiben Männerdomäne
24.02. 10:45 | (00) Weißer Hai greift Schwimmerin in Australien an
24.02. 10:41 | (00) Aktivisten:  Syrische Kräfte setzen Angriffe fort
24.02. 10:37 | (00) US-Horror-Haus: Weitere Vorwürfe gegen Eltern
24.02. 10:09 | (03) Daimler freut sich über neuen Großaktionär aus China
24.02. 10:00 | (03) Rheinland-Pfalz will Profiklubs an Kosten für Polizei beteiligen
24.02. 10:00 | (00) Immer mehr heimliche Polizei-Fahndungen in Europa
24.02. 09:50 | (00) Tod von Polizisten in Südafrika: Täter erschossen
24.02. 09:49 | (00) Blutige Angriffe auf Sicherheitskräfte in Afghanistan
24.02. 09:45 | (00) Hohe Berge, niedrige Temperaturen: Bayern erwartet minus 22 Grad
24.02. 09:02 | (00) Öko-Firma fordert Monsanto heraus: Disteln können Glyphosat ersetzen
24.02. 08:45 | (21) Die große Frage:  Wer zahlt bei Gratis-Nahverkehr?
24.02. 08:43 | (00) Mindestens 31 Tote bei Angriffen in Afghanistan
24.02. 08:41 | (00) Betrunkener rast mit Blaulicht durch Mönchengladbach
24.02. 08:02 | (00) Habeck: Bund bei Schweinepest in der Verantwortung
24.02. 08:00 | (00) Studie: Letzte GroKo hat 80 Prozent der Vorhaben umgesetzt
24.02. 08:00 | (02) Bundeswehr muss noch Jahre auf neue Leopard-2-Panzer warten
24.02. 08:00 | (02) Jede dritte Hartz-IV-Sanktion trifft Familien
24.02. 07:28 | (00) Bericht: Reform der Grundsteuer steht auf der Kippe
24.02. 07:26 | (00) Silber und Bronze für deutsche Snowboarderinnen
24.02. 07:20 | (00) Merkel sieht Europa für Afrika "in der Pflicht"
24.02. 06:50 | (00) Geräumtes Hochhaus in Dortmund soll bis 2020 saniert sein
24.02. 06:48 | (00) Mindestens 29 Tote bei Angriffen auf Sicherheitskräfte in Afghanistan
24.02. 05:48 | (00) Zeitung: Rechtsgrundlage für Fahrverbote in Arbeit
24.02. 05:00 | (09) CDU-MdB Wendt: Ohne ostdeutsches Kabinettsmitglied "Nein" zu GroKo
24.02. 05:00 | (00) Immer mehr Rüstungsexporte in Entwicklungsländer
24.02. 05:00 | (00) CDU-Mitgliedsbeauftragter fordert Basis-Rechte ein
24.02. 04:42 | (00) Wahl der «Miss Germany» mit 22 Finalistinnen
24.02. 04:41 | (00) Italien vor Wahl: Große Demonstrationen in Mailand und Rom
24.02. 04:38 | (00) Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann
24.02. 04:00 | (00) Lambsdorff zu Ost-Ghouta: Tragödie mit Ansage
 

News-Suche

 

Weitere Themen