AfD soll aus ID-Fraktion im Europaparlament ausgeschlossen werden

via dts Nachrichtenagentur
EU-Parlament in Straßburg (Archiv)

Berlin - Die Fraktion Identität und Demokratie (ID) im Europaparlament will die AfD-Delegation offenbar aus ihren Reihen ausschließen. Der Vorsitzende Marco Zanni von der italienischen Lega habe dazu eine Sondersitzung einberufen, die per Videokonferenz abgehalten werden soll, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung". Einziger Tagesordnungspunkt soll demnach der Ausschluss der neun AfD-Abgeordneten sein.

Zuvor hatte die AfD-Delegation offenbar noch versucht, ihren Ausschluss zu verhindern, indem sie den Ausschluss des umstrittenen AfD-Spitzenkandidaten für die Europawahl, Maximilian Krah, vorschlug. Zuvor hatten sich unter anderem wegen Äußerungen von Krah Forderungen nach einem Ausschluss gemehrt. Am Mittwoch hatte die Chefin des französischen Rassemblement National, Marine Le Pen, den Bruch mit der AfD angekündigt. (dts Nachrichtenagentur)

Politik / Deutschland / EU / Parteien
23.05.2024 · 13:29 Uhr
[2 Kommentare]
 
Beleidigung oder die Wahrheit? Trump vs. Selenskyj
In einer hitzigen Rede verspricht Donald Trump, die US-Militärhilfe für die Ukraine zu beenden, […] (00)
Nuki Smart Hosting Service – Open via Weblink öffnet ganz ohne Schlüssel
Ein smartes Türschloss macht das Leben von Vermieter: innen von Ferienimmobilien deutlich […] (00)
Hulu macht neue Sitcom
Laut „Variety“ wurden Matt Bomer und Nathan Lane als Hauptdarsteller für eine neue Sitcom von Hulu […] (00)
Dua Lipa: Lippenstift ist ihr 'Lebensretter'
(BANG) - Dua Lipa sprach darüber, dass Lippenstift ihr „Lebensretter“ sei. Die 'New Rules'- […] (00)
Ronaldo-Grüße in der Nacht: «Bis zum Ende, Portugal»
Leipzig (dpa) - So um Mitternacht schickte Cristiano Ronaldo seinen Fans nach dem […] (00)
Absturz bei GameStop! Erwartungen verfehlt
Trotz der Ankündigung von Kostensenkungen und Gewinnsteigerungen blieb GameStop's CEO Ryan […] (00)
 
 
Suchbegriff