Auch neun Jahre nach der Entstehung ist die Kryptowährung Bitcoin (BTC) immer noch die beliebteste Online-Währung der Welt. Immerhin wandert bereits ein einzelner Bitcoin für Tausende von Euros über den virtuellen Ladentisch. Doch wie kommt man als Neuling überhaupt an Bitcoins, ohne diese auf ...

Kommentare

(50) panda79 · 04. April um 18:23
Da hätte man sich früher trauen sollen.
(49) Flugsaurier · 22. Februar um 10:16
Der Zug ist nicht abgefahren. Die Frage ist nur ob man Coins als Spekulationsobjekt betracht, oder ob man sie hodelt, damit man früher oder später Waren einkauft.
(48) 17August · 26. Dezember 2019
der zug ist wohl abgefahren
(47) k499826 · 26. Dezember 2019
hätte vor ein paar kaufen sollen
(46) lutwin52 · 20. Dezember 2019
Die Angst ist völlig berechtigt. Nach dem Motto: Geh nur ins Spielcasino wenn du Geld übrig hast.
(45) Cologne89 · 20. Dezember 2019
Ich traue mich an Online-Währungen nicht heran. Habe angst, dass mein Geld dann weg ist.
(43) kolokoll · 22. November 2019
nur wenn die Steckdose frei ist)
(42) Todt · 31. Oktober 2019
Online Währungen haben einen schlechten Ruf in Deutschland
(41) O.Ton · 11. September 2019
Praktisch alle Cloud-Mining ist leider unseriös.
(40) all4you · 04. September 2019
Und nicht zu vergessen, das der angäblich Erfinder ovn BitCoin, derzeit 500.000 BitCoins als Wiedergutmachung an die Erben seines Kollegen zahlen muss. Aber die werden bestimmt keine Bit Coins im Massen verkaufen, sondern auch nur auf den Hype warten, das Sie noch mehr Wert sind. LOL
(39) Maru · 04. September 2019
Hört sich gut an
(37) all4you · 18. August 2019
Sorry, die Zeit in Deutschland Mining zu betreiben ist schon seit langem vorbei. Es sei denn natürlich, das Du Deinen Strom über bereits abbezahlte Solarpannel betreibst. Doch auch dann dürfte der Reguläre verkauf des Stroms ertragreicher sein. Denn seltsamerweise werden immer bei Hochstand des Bitcoins Hacker aktiv, die niemals gefunden werden.
(36) storabird · 05. August 2019
Naja
(35) lutwin52 · 04. August 2019
Bitcoin und Co. sind extrem umweltfeindlich.(Stromverbrauc h). Empfehlenswert ist eine Antimining Software zu installieren. Sonst wird man benutzt ohne es zu merken.
(32) Dommi-86 · 08. Juni 2019
Ist momentan nicht mehr interessant aber noch vor zwei Jahren hat man damit schon richtig Geld verdienen können
(31) Counterfait · 07. Juni 2019
Die genannten Seiten waren doch ebenfalls Schneeballsysteme. Deshalb auch schon Off. Selber minen lohnt sich in Deutschland nicht. Selbst wenn der Strom umsonst wäre, ist es fraglich ob meine seine Investition wieder zurück bekommt.
(30) JR01 · 03. Mai 2019
Ich bleibe auch lieber bei Klamm-Lose.Wenn ich zwischen mindestens 5,- und max.8,- € hier auf Klamm.de habe,bin ich eh weg von Klamm.de,das ist jetzt schon sicher!
(29) all4you · 22. April 2019
Wenn Du für Deinen Stromverbrauch nicht`s dafür bezahlen musst, dann ja. Ansonsten viel Spaß beim sparen....
(28) lenima · 22. April 2019
Ich denke das ist nichts für mich. Bleibe dann doch lieber bei klammlose :D
(27) granded6767 · 22. April 2019
Ich empfehle es nicht für die gierigen.
(26) sas1406 · 21. März 2019
nicht empfehlenswert
(25) pitonnnchik · 21. März 2019
Bergbau ist nur dort vorteilhaft, wo billige elektrische Energie zur Verfügung steht.
(23) k497210 · 22. Februar 2019
geht mir weg damit
(21) PfauDaniel1 · 24. Januar 2019
So was zu bekommen ist nie leicht es wird ja kein Geld verschenkt
(20) katlen76 · 18. Januar 2019
das soll sich lohnen?
(19) chance · 18. Januar 2019
eigene hardware lohnt in meinen augen nicht, da viel zu stromintensiv
(18) canson · 02. Januar 2019
ich verstehe überhaupt nicht wie das mit den Bitcoins lauft
(17) ausiman1 · 20. Dezember 2018
Bitcoin ist schon lustig - auf und up geht der kurs zur Zeit.
(16) povero · 08. Dezember 2018
Ich lass lieber die Finger davon
(15) Breiti89 · 03. Dezember 2018
wie schon viele sagen es ist Verrückt damit zu Handel da er so schnell steigt und fällt mann kann ja damit anfangen mit 5 euro zu kaufen und schon ob man damit ein kleines Vermögen Aufbauen kann
(14) k497210 · 02. Dezember 2018
ich mach da nicht mit
(12) hansmax · 18. November 2018
bin noch unerfahren mit btc
(11) Breiti89 · 01. Oktober 2018
Die Frage hat bitcoin einen Nutzen er wird zumindest nicht von einzeln beeinflusst wie zum Beispiel die ezb mit ihrer Zins Politik
(10) k409040 · 30. September 2018
Ich bin mir nicht sicher wo der ganze Kryptohype hinführen wird. Immerhin gibts ja schon zig Variationen.
(9) Huckleberry · 26. September 2018
Wo man heutzutage auch immer hinklickt, sieht man häufig Bitcoin-Werbung. Was sooo häufig "beworben" wird, muss weg!!!
(8) JR01 · 15. September 2018
Mit Bitcoins hatte ich noch nichts zu tun!Ich halte auch davon rein gar nichts!
(7) faro · 24. August 2018
Mit Bitcoins habe ich mich noch nicht angefreundet.
(6) andre400 · 20. August 2018
man braucht so lange um an einen bitcoin zu kommen
(5) Wuestengecko · 08. August 2018
Nichts für mich, aber danke für den Ratgeber
(4) vitalij80 · 28. Juni 2018
Interessanterweise krnechno. Aber ich denke nicht.
(3) Neshino · 21. Juni 2018
Ich halte auch ncihts davon
(1) maxiking10 · 10. Juni 2018
Ich halte nichts davon.