Zeitung: Mörder der kleinen Corinna gefasst

Leipzig (dts) - Die Sonderkommission der Polizei in Eilenburg soll den mutmaßlichen Mörder der kleinen Corinna festgenommen haben. Das berichtet soeben die "Bild-Zeitung" auf ihrer Internetseite. Der Mann soll aus der "erweiterten Nachbarschaft" stammen und in der Nacht zum Sonntag festgenommen worden sein. Nach Informationen der Zeitung ist er 39 Jahre alt und bereits vorbestraft, allerdings nicht wegen eines Sexualdelikts. Er habe die Tat bereits gestanden und werde derzeit in Leipzig vernommen, heißt es in dem Bericht weiter. Am Nachmittag soll es eine Pressekonferenz geben.
DEU / SAC / Sexualstraftaten
02.08.2009 · 09:59 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×