„Tage wie diese“ heißt das Motto beim 64. Wildschönauer Talfest in Tirol
 --- Das Talfest in der Wildschönau zählt nicht nur zu den größten, sondern auch zu den schönsten Festen in Tirol --- 

Wildschönauer Talfest - Festumzug
Wildschönau, 22.07.2019 (lifePR) - Blasmusik, Partymusik, Rockmusik, viel Tradition und ein fantastischer Festumzug zum Thema „Tage wie diese“ stehen am Talfestwochenende am Programm.

Die Wildschönau feiert ihr 64. Talfest und lädt vom 09. bis 12. August zu vier stimmungsvollen Tagen.

Gäste und Einheimische erleben gemeinsame vier Tage und Nächte mit fetziger Musik, authentischem Brauchtum und Tiroler Schmankerl. Absolutes Highlight ist der traditionelle Festumzug am Sonntag, der in diesem Jahr durch Oberau führt. Mit von der Partie sind rund 700 Beteiligte: Sieben Musikkapellen, zahlreiche Festwagen, Schützen, Sturmlöder und viele weitere Vereine der Region. Mehr als 5000 Zuschauer werden allein zum Umzug erwartet.

Eröffnet wird am Donnerstag um 20.00 Uhr, bei freiem Eintritt, mit dem traditionellen Bieranstich und dem „Festkonzert der Bundemusikkapelle Oberau“.

Der Freitag ist den Jungen und Junggebliebenen gewidmet Ab 19.30 Uhr mit der Vorgruppe „Acoustic-Liveband DJANETSKIS“ und der Partyband „Die Lauser“ aus der Steiermark.

Am Samstag kämpfen ab 14.00 Uhr beim „Alpencup-Ranggeln“ (eine Art Ringkampf im Alpenraum) die besten „Ranggler“ um den Hoagmoartitel, eine beliebte Trophäe in der Szene!

Ab 18.00 Uhr sorgt die „Innsbrucker Böhmische“ und danach die legendäre Blaskapelle „Gehörsturz“ für fetzige Stimmung im Festzelt bis in die frühen Morgenstunden.

Der Sonntag startet um 10.00 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen mit „Franz Posch und seinen Innbrügglern“

Großartiger Abschluss der Festumzug am Sonntag

„Das Highlight ist wieder der Festumzug am Sonntag; dann ist das ganze Tal auf den Beinen.“ Zum 64. Jubiläum lautet das Thema "Tage wie diese" und man darf jetzt schon auf die schönen Festwagen gespannt sein, die beim Talfest in Oberau übrigens nur mit Pferdegespannen durchgeführt werden. Für viele Stammgäste dieses schönen Tales in den Kitzbüheler Alpen ist das Talfest ein Pflichttermin und jeder Einheimische verbringt mindestens einen Abend bzw. Tag bei dieser traditionellen Veranstaltung.

Die Wildschönau – traditionell – natürlich - schön

Besonderheiten bietet die Wildschönau zu jeder Jahreszeit. Sei es die Almrosenblüte auf einem der größten Almrosenfelder im Frühling, die gepflegten, mit schönen Blumen versehenen Bauernhöfe im Sommer, die Krautingerwoche im Herbst oder ein breit gefächertes Angebot im Winter mit dem Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau.

Dazu kommen in der beliebten Urlaubsregion 300 km gepflegte Wanderwege, 150 km Radwege, 2 Sommerbergbahnen, Schwimmbad, Tennis, Museen, geführte Wanderungen und Biketouren, ein attraktives Kinderprogramm und vieles mehr. Ab einer Übernachtung sind übrigens die meisten Freizeitangebote, wie Bergbahnen, Schwimmbad, Tennis, Museumseintritte, Kinder- u. Wanderprogramm etc. gratis.

Infos zur #Wildschönau gibt es unter www.wildschoenau.com Sonntag:
10.00 Uhr Frühschoppen mit dem „Harten Kern“ aus Angerberg!!
14.00 Uhr Großer Festumzug durch Oberau mit zahlreichen Festwagen und ca. 500 Teilnehmer zum Thema „Bäuerliches Leben im Jahreskreis“
Anschl. Konzert der Gastkapellen aus Unterlaussa (OÖ) aus Schwoich aus Mühltal und Auffach im Festzelt
Reisen & Urlaub
[lifepr.de] · 22.07.2019 · 09:57 Uhr
[0 Kommentare]