Rund 11 000 Erzieherinnen streiken bundesweit

Düsseldorf (dpa) - Viele Kindertagesstätten sind heute erneut geschlossen geblieben. Bundesweit waren rund 11 000 Erzieherinnen und Sozialarbeiter dem Aufruf der Gewerkschaft ver.di gefolgt und in den Streik getreten. Der Schwerpunkt der seit Anfang Mai laufenden Streiks lag in NRW. Dort beteiligten sich nach Gewerkschaftsangaben 9000 Kita-Angestellte an den Streiks. In Hamburg traten rund 2000 Kita-Beschäftigte in den Ausstand und nahmen an einer Kundgebung teil. Die Streiks würden morgen und am Donnerstag fortgesetzt.
Tarife / Öffentlicher Dienst / Kindergärten
02.06.2009 · 14:05 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
13.11.2018(Heute)
12.11.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×