IG Metall: Guter Tag für deutsche Automobilindustrie

Wolfsburg (dpa) - IG Metall-Chef Berthold Huber hat die Grundlagenvereinbarung zwischen VW und Porsche als «guten Tag für die deutsche Automobilindustrie» bezeichnet. Huber betonte in Wolfsburg die Bedeutung des VW-Gesetzes. Die erweiterte Mitbestimmung habe tausende Arbeitsplätze gesichert. Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück betonte, dass Porsche eigenständig bleibe. VW bleibe VW und Porsche bleibe Porsche.
Auto / VW / Porsche
13.08.2009 · 20:49 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
19.11.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×