News
 

Explosionen in Eilat

Tel Aviv (dpa) - Die südisraelische Küstenstadt Eilat ist von einer Serie von Explosionen erschüttert worden. Der israelische Rundfunk meldete, es seien mehrere Raketen oder Mörsergranaten auf die Stadt abgeschossen worden. Zwei davon seien jedoch ins Meer gefallen. Noch ist unklar, von wo aus die Geschosse abgefeuert wurden. Die Urlaubsstadt Eilat grenzt an Jordanien und die ägyptische Sinai-Halbinsel. Über Verletzten oder Sachschaden gibt es noch keine Berichte.

Konflikte / Nahost
02.08.2010 · 07:57 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen