Filmboard Karlsruhe wird Mitglied im Bündnis für Demokratie und Menschenrechte Karlsruhe

17. Mai 2024, 17:07 Uhr · Quelle: LifePR
Das FÜR im Fokus

Karlsruhe, 17.05.2024 (lifePR) - Das Filmboard Karlsruhe ist seit dem heutigen Freitag, 17. Mai 2024, offizielles Mitglied im Bündnis für Demokratie und Menschenrechte Karlsruhe. „Seit jeher sind uns die Menschenrechte und demokratischen Werte unserer Gesellschaft ein wichtiges Anliegen, das auch in vielen unserer Projekte sichtbar wird. Wir betrachten die Kultur und hier insbesondere auch das Medium Film als wichtige Transmitter gerade auch für jene Themen und möchten uns mit dieser Expertise in das Bündnis einbringen“, erklärt Dr. Oliver Langewitz, Geschäftsführender Vorstand des Filmboards. Ein solches aktuelles Projekt ist der demokratische Kurzfilm EINHEIT IN VIELFALT, für welchen derzeit über die Spenden-Plattform betterplace.org noch Unterstützer gesucht werden.

Ebenfalls in das Bündnis eingetreten sind die INDEPENDENT DAYS|Internationale Filmfestspiele Karlsruhe. „Die INDEPENDENT DAYS | Internationale Filmfestspiele Karlsruhe zeigen Filme aus der ganzen Welt und sehen sich als dialogisches Format, um die Menschen unterschiedlichster Herkunft über das Medium Film zusammen zu bringen. Hier zeigen wir auch verstärkt Filmprogramme, die sich mit Demokratie und Menschenrechten auseinander setzen. So erachten wir das Bündnis als einen starken Botschafter und eine hervorragende Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen“, so Langewitz.

Über 40 Karlsruher Initiativen, Kirchen, Religionsgemeinschaften, Parteien, Verbände, Vereine und Institutionen haben sich zum Bündnis für Demokratie und Menschenrechte zusammengeschlossen. Dieser breite zivilgesellschaftliche und überparteiliche Zusammenschluss betont das gemeinsame Eintreten für die freiheitlich-demokratische Grundordnung. In der gemeinsamen Erklärung positionieren sich die Bündnispartner für ihre namensgebenden Werte. Das Bekenntnis zur Menschenwürde sowie zum Demokratie-, Rechtsstaats- und Sozialstaatsprinzip eint die vielfältigen Akteure aus der Karlsruher Stadtgesellschaft.

Als übergreifendes Ziel hat sich das Bündnis der Demokratiestärkung in der Region verschrieben. Dafür werden Anstrengungen gebündelt, die Zusammenarbeit der Bündnispartner intensiviert und Bildungs- sowie Beteiligungsangebote in den Mittelpunkt gestellt. Gesellschaftlicher Zusammenhalt allgemein – in Karlsruhe und darüber hinaus – wird durch die Arbeit des Bündnisses sichtbarer werden und Begeisterung für Demokratie und Menschenrechte verbreiten. Ganz bewusst sind die Ziele des Bündnisses langfristig angesetzt. Eine nachhaltige Wirkung in die Stadtgesellschaft sowie die Etablierung des Bündnisses als Organisation und Plattform sind Anliegen aller Bündnispartner.

Kunst & Kultur
[lifepr.de] · 17.05.2024 · 17:07 Uhr
[0 Kommentare]
DIN-Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW) veröffentlicht neuen Normentwurf zu Rauchwarnmeldern
Fulda, 17.07.2024 (PresseBox) - Seit dem 1. Januar 2017 gilt mit Berlin im letzten der 16 deutschen Bundesländer die Rauchwarnmelderpflicht für Neubauten von Wohnhäusern, Wohnungen und Räumen mit wohnungsähnlicher Nutzung. Mit dem 1. Januar 2023 ist zudem zuletzt in Sachsen die Frist für die Nachrüstung von Bestandsgebäuden abgelaufen. Studien belegen eindrucksvoll, dass die in den verschiedenen Landesbauordnungen verankerte Vorschrift zur […] (00)
vor 10 Stunden
Ursula von der Leyen
Straßburg (dpa) - Schafft sie es? Oder scheitert sich auf den letzten Metern? Wenn Ursula von der Leyen heute Vormittag gegen 9.00 Uhr an das Redepult im Europaparlament in Straßburg tritt, geht es um alles oder nichts. Zum letzten Mal hat die Deutsche dann die Möglichkeit, Abgeordnete von sich zu überzeugen. Die Gruppe der EU-Staats- und Regierungschefs hat sie bereits für eine zweite Amtszeit […] (00)
vor 4 Minuten
Coldplay
(BANG) - Coldplay sollen eine zehntägige Künstlerresidenz im Wembley-Stadion planen. Die 'Viva La Vida'-Band bereitet sich derzeit auf die Veröffentlichung ihres neuen Albums 'Moon Music' im Oktober vor. Statt jedoch auf eine Tournee zu gehen, um die Veröffentlichung der neuen Platte zu unterstützen, erkunden die Musiker jetzt alternative Möglichkeiten, um ihren CO2-Fußabdruck auf dem Planeten zu […] (00)
vor 11 Stunden
Zwei junge Fauen mit ihren Smartphones
Berlin (dpa/tmn) - Teures Smartphone, toller Metallrahmen, viel Glas und mindestens drei Kameras? Da kann ja am treuen Alltagsbegleiter schnell viel kaputtgehen - oder das Gerät wird gleich gestohlen? Entsprechend kommt man als Kunde durchaus ins Grübeln, wenn einem beim Kauf eines neuen Smartphones auch gleich eine Versicherung mit angeboten wird. Das Grübeln kann man sich aber sparen: […] (00)
vor 4 Stunden
EA SPORTS FC 25 stellt Gameplay-Innovationen im ersten Trailer vor
Electronic Arts enthüllt mit EA SPORTS FC 25, das am 27. September 2024 auf den Markt kommt, das nächste Kapitel des Weltfußballs. EA SPORTS FC baut die größte Fußballplattform der Welt weiter aus, mit einer Vielzahl von Innovationen, angeführt von Rush und FC IQ, um das bisher authentischste Erlebnis zu bieten. Der EA SPORTS FC 25-Trailer feiert ebenfalls sein großes Debüt und zeigt die weltweit […] (00)
vor 7 Stunden
Michael Mann
(BANG) - Michael Mann plant, die 'Heat'-Fortsetzung noch in diesem Jahr zu drehen. Der 81-jährige Regisseur hatte zuvor angedeutet, dass eine Fortsetzung des Krimidramas von 1995 in Arbeit sei, und gab jetzt ein Update, in dem er erklärte, dass er derzeit „tief in der Entwicklung“ der Drehbuchadaption seines und Meg Gardiners Romans 'Heat 2' steckt. Mann verkündete, dass er mit den Dreharbeiten […] (00)
vor 13 Stunden
Deutschland - Österreich
Hannover/München (dpa) - Ohne Lena Oberdorf müssen die deutschen Fußballerinnen und Horst Hrubesch die Olympischen Spiele bestreiten. Die 22 Jahre alte Mittelfeldspielerin vom FC Bayern hat sich beim 4: 0-Sieg gegen Österreich eine Kreuz- und Innenbandverletzung im rechten Knie zugezogen. Dies teilte der DFB nach einer MRT-Untersuchung in München mit. «Diese Nachricht tut weh! Unsere schlimmste […] (03)
vor 10 Stunden
Volkswagen setzt auf Rivian: Milliardeninvestition als strategischer Zug?
VW und Rivian: Eine strategische Allianz In einer bemerkenswerten Entwicklung in der Automobilindustrie hat Volkswagen entschieden, massiv in den amerikanischen Elektroautobauer Rivian zu investieren. Rivian Rivian is an electric vehicle manufacturer on a mission to keep the world adventurous forever. Dieser Schritt, der die Softwarekompetenzen von VW signifikant stärken soll, […] (00)
vor 7 Stunden
 
Expertenrat hält das Gesundheitssystem nicht für krisenfest
Berlin (dpa) - Das deutsche Gesundheitssystem ist nach Einschätzung des beim Kanzleramt […] (00)
Tennis: ATP-Tour - Hamburg
Hamburg (dpa) - Das Hamburger Tennispublikum war froh, endlich seinen Star begrüßen zu dürfen. Als […] (02)
Alphabet plant größte Übernahme in der Unternehmensgeschichte
Google-Muttergesellschaft Alphabet befindet sich in fortgeschrittenen Gesprächen zur Übernahme […] (00)
Die Wahl des besten Online-Casinos kann eine Herausforderung sein, insbesondere für Neulinge in […] (00)
VOX belegt den Sonntag mit Luftschlössern und Tuninig-Profis
Derzeit wiederholt VOX am Sonntagvorabend alte Folgen von Ab ins Beet!, doch mit der Garten-Soap ist Mitte […] (00)
Kerry Washington
(BANG) - Kerry Washington konnte nicht an der Premiere von ‚Unprisoned‘ teilnehmen, da sie sich […] (00)
 
 
Suchbegriff