Erste Hochrechnung bestätigt AfD-Scheitern in Hamburg

Hamburg (dts) - Die erste Hochrechnung hat das Scheitern der AfD an der 5-Prozent-Hürde in Hamburg bestätigt. Die Partei kommt laut Zahlen von Infratest im Auftrag der ARD bei der Bürgerschaftswahl auf 4,7 Prozent und ist laut Senderangaben sicher nicht mehr in der nächsten Bürgerschaft. Die weiteren Zahlen der Hochrechnung: SPD 37,6 Prozent, CDU 11,4 Prozent, Grüne 25,4 Prozent, Linke 9,1 Prozent, FDP 5,0 Prozent.

Politik / DEU / HAM / Wahlen / Livemeldung
23.02.2020 · 19:17 Uhr
[8 Kommentare]
 

Gedankenspiele in der AfD: Abspaltung des Flügels?

Jörg Meuthen
Berlin (dpa) - Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen hat erstmals eine mögliche Abspaltung des rechtsnationalen […] (05)

Michael Bay: Exklusiv-Vertrag mit Sony Pictures

Michael Bay
(BANG) - Michael Bay hat einen exklusiven mehrjährigen Vertrag mit Sony Pictures abgeschlossen. Der […] (00)
 
 
Diese Woche
02.04.2020(Heute)
01.04.2020(Gestern)
31.03.2020(Di)
30.03.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News