DAX gibt Gewinne wieder ab - Immobilienwerte vorne

Frankfurt/Main (dts) - Am Dienstag hat sich der DAX nach zwischenzeitlichen Gewinnen kaum verändert gezeigt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 14.662,02 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,03 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Die Aktien von Deutsche Wohnen legten an der Spitze der Kursliste über zwei Prozent zu, gefolgt von den Papieren von Vonovia und Eon.

Die Werte von Volkswagen tendierten mit Kursverlusten von über vier Prozent kurz vor Handelsschluss am Ende der Liste, hinter den Aktien von Infineon und Continental. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag schwächer. Ein Euro kostete 1,1863 US-Dollar (-0,6 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8430 Euro zu haben.
Wirtschaft / DEU / Börse / Börsenbericht
23.03.2021 · 17:41 Uhr
[0 Kommentare]
 

US-Regierung will Wahlrechtsreformen auf Verstöße hin prüfen

Merrick Garland
Washington (dpa) - US-Justizminister Merrick Garland will umstrittene Wahlrechtsreformen in mehreren US- […] (08)

Urbane Mobilität: Hermes und Lastenradhersteller citkar kooperieren

Hermes Germany setzt den Fokus weiterhin auf eine nachhaltige Paketzustellung: Zu diesem Zweck werden zwei […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News