Bundeswehr sucht Bombenattrappe von F-16-Jet

Belgische F-16
Ein belgisches Kampfflugzeug vom Typ F-16 (Archivfoto vom 09.01.2001)
Oldenburg/Berlin (dpa) - Die Bundeswehr sucht weiter nach der Bombenattrappe, die ein F-16-Kampfjet der belgischen Luftwaffe am Montag auf einem Übungsflug über Niedersachsen am verloren hat. «Die Suche läuft noch», sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Berlin am Samstag auf Anfrage.

Die 50 Zentimeter große und vier Kilogramm schwere Übungsbombe wird im Gebiet Lastrup (Kreis Cloppenburg) vermutet.

Die Oldenburger «Nordwest-Zeitung» berichtete, die Öffentlichkeit sei über Tage nicht informiert worden, weil sich die deutschen und belgischen Streitkräfte nicht einig waren, wer zuständig ist. Nachdem die belgische Flugsicherheit die deutsche Luftwaffe informiert hatte, seien umgehend Feldjäger aus Wilhelmshaven in Marsch gesetzt worden. Die Luftwaffe hat aus Belgien eine Stellungnahme angefordert.

Verteidigung
25.07.2009 · 13:20 Uhr
[4 Kommentare]
 
Diese Woche
21.11.2018(Heute)
20.11.2018(Gestern)
19.11.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×