Weiterer Rücktritt in britischer Regierung

London (dpa) - Wieder tritt in Großbritannien ein Mitglied der Regierung zurück. Außenstaatssekretär Mark Malloch-Brown wird bis Ende Juli sein Amt niederlegen. Er trete aus persönlichen und familiären Gründen zurück, sagte Malloch-Brown in der Nacht. Er habe den Job «nie für immer» machen wollen. Der Rücktritt habe nichts mit der aktuellen politischen Situation zu tun. Premierminister Gordon Brown war im Juni nach einer Reihe von Rücktritten von Ministern und Staatssekretären an den Rande des Abgrunds gedrängt worden.
Regierung / Großbritannien
08.07.2009 · 09:48 Uhr
[0 Kommentare]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×