Super Mario wieder mit Rekord
Das dritte Klempnerabenteuer erzielt neuen Rekordpreis bei Auktion.

Beim Auktionshaus Heritage Auctions kam ein Exemplar von Super Mario Bros. 3 für das Nintendo Entertainment System für unglaubliche 156.000 US-Dollar unter den Hammer. Erst im Juli stellte Mario mit seinem Erstlingsabenteuer einen Rekord mit 114.00 US-Dollar auf.

Warum ist das Spiel so teuer?

Neben dem guten Allgemeinzustand ist das Besondere an dieser Ausgabe von Super Mario Bros. 3 der Schriftzug. Linksbündig angeordnet verdeckt er einen Teil von Marios Hand. Hier handelt es sich um eine sehr seltene und bei Sammlern begehrte Erstauflage, später wurde das Logo nach rechts versetzt. 20 Interessenten haben mitgeboten.

Für kleine Unterschiede bezahlen Sammler ganz viel Geld.

Weiterer Rekord

Auf derselben Auktion wurde eine besonders gut erhaltene Ausgabe der roten Edition von Pokémon für den Nintendo Game Boy für 84.000 US-Dollar versteigert. Das ist der höchste Preis, der je für ein Spiel der Reihe gezahlt wurde.

Games / Retro / Super Mario
[game-dna.de] · 23.11.2020 · 13:19 Uhr
[1 Kommentar]
 

Corona-Verschärfungen in Sicht

Maskenpflicht auf Rügen
Berlin (dpa) - Kurz vor Bund-Länder-Beratungen über noch schärfere Corona-Beschränkungen gibt es neuen […] (46)

Kate Winslet: Mein Vater ist geimpft

Kate Winslet
(BANG) - Kate Winslet hat bekannt gegeben, dass ihr Vater sich gegen COVID 19 impfen ließ. Die 'Titanic'- […] (01)
 
 
Diese Woche
18.01.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News