Streit um Atomkraft

Berlin (dpa) - Eine Woche nach dem neuen Störfall im Atomkraftwerk Krümmel rückt der Streit um die Kernenergie immer mehr in den Wahlkampf. CDU/CSU sowie SPD und Grüne attackierten sich heftig. CDU- Politiker warnten vor einer unsicheren Stromversorgung beim Verzicht auf die Kernenergie, die SPD vor Sicherheitsrisiken beim Festhalten an dieser Technik. Die Union zeigte sich außerdem verärgert über Vattenfall und erhöhte den Druck auf den Krümmel-Betreiber. Der Konzern warb am Kraftwerk bei der Bevölkerung um Vertrauen.
Energie / Atom
11.07.2009 · 21:50 Uhr
[4 Kommentare]
 
Diese Woche
16.10.2018(Heute)
15.10.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×