Review: Adata SE900G Externes Solid State Drive im Test

Die Marke Adata hat sich der Entwicklung von Geräten verschrieben, die optimal vernetzbar sind und in solchen intelligenten Netzwerkern zusammenarbeiten, sodass jedes Gerät sein volles Potenzial entfesseln kann. Hierfür stellt Adata Geräte für Verbraucher und Industrielösungen sowie ästhetische und gleichzeitig öko-freundliche Beleuchtung her. Auch das Adata SE900G Solid State Drive gehört zu diesen Produkten, welche mit hoher Leistung und einer interessanten Optik überzeugen. Wir haben einen genaueren Blick auf das Produkt geworfen.

Optik und Unboxing.
Auf den ersten Blick sieht das Adata SE900G Externes Solid State Drive aus wie eine ganz normale SSD. Im Paket befinden sich die SSD selbst, eine Kurzanleitung sowie eine USB-Typ C-zu-C und ein USB-Typ C-zu-A Kabel. Erst, sobald man die SSD zum ersten Mal anschließt, sticht deren besonderes Merkmal ins Auge: 74% der Frontabdeckung sind mit RGB-Beleuchtung in einem interessanten, Karo-artigen Muster ausgestattet. Das sollte wohl jedem RGB-affinen Gamer gefallen, denn so fügt auch die externe SSD sich perfekt in das gesamte RGB-Setup ein.

Das Adata SE900G Externes Solid State Drive ist etwa 11 Zentimeter hoch und 6,6 Zentimeter breit. Mit der zusätzlichen Höhe von nur 1,6cm ist es sehr kompakt und mit einem Gewicht von 160 Gramm auch noch sehr leicht. Von Haus aus ist das Gerät in schwarz und mit den Speicherkapazitäten 512GB, 1TB und 2TB erhältlich. Die Abmessungen ändern sich auch bei der maximalen Speicherkapazität nicht, damit ist das Gerät also ideal für jeden, der viele Daten kompakt verstauen möchte oder muss. Die Optik überzeugt uns damit insgesamt durchaus. Doch werfen wir einen Blick darauf, was unter der beleuchtbaren Hülle steckt: auf die Technik und damit das, was die Adata SE900G SSD wirklich ausmacht.

Das Innenleben.
Die Adata SE900G SSD bietet mit USB 3.2 Generation 2×2 einen hohen USB-Standard, der perfekt mit der in ihr steckenden Leistung harmoniert. Dieser USB-Standard liefert nämlich die Möglichkeit, bis zu 20GB pro Sekunde hin und her zu schicken und ist damit doppelt so schnell wie ein USB 3.2 mit der Generation 2×1. Sequentielles Lesen und Schreiben ist mit dieser hochwertigen SSD mit bis zu 2000 MB pro Sekunde möglich – eine sehr gute Leistung für ein eher erschwingliches und optisch ansprechendes, kompaktes Gerät. Besonders Gamer und Creator mit hohen Ansprüchen an die Leistungsfähigkeit ihrer Hardware sollten sehr zufrieden mit der Adata SE900G sein, denn sie erhöht die Produktivität am eigenen Setup ungemein. Um die Zuverlässigkeit dieser Daten zu prüfen, haben wir einen etwa 12GB großen Film mit einer Bildqualität in 4K auf die Festplatte übertragen. Der Ladevorgang war nach nicht einmal 15 Sekunden abgeschlossen – die Adata SE900G macht damit also auch vor hochauflösenden, sehr großen Dateien nicht Halt und entblößt auch hier ihre volle Leistungsfähigkeit. Wichtig zu erwähnen ist jedoch, dass die maximal mögliche Lese- und Schreibgeschwindigkeit dieser externen SSD nur gewährleistet ist, sofern auch der daran angeschlossene PC oder Laptop USB 3.2 Generation 2×2 unterstützt. Ansonsten kann die Leistung je nach dem vorliegenden Setup natürlich variieren.

Die Kompatibilität.
Mit der Adata SE900G können sowohl Daten des PCs als auch Daten von Games verschiedener Spielekonsolen sicher gespeichert werden. Alle Spiele, die nicht mehr auf Ihrer PS5 oder Xbox Series X/S gespeichert werden können, können auf dieser externen SSD gelagert und bei Bedarf in Höchstgeschwindigkeit abgerufen werden. Unser Test zeigt: Lange Ladezeiten gehören hier der Vergangenheit an. Bei der sonstigen Nutzung mit gängigen PCs bestehen außerdem kaum Einschränkungen. Die Soft- und Hardware des Host-PCs müssen natürlich mit externen SSDs kompatibel sein, doch das sollte bei den meisten aktuellen Geräten kein Problem sein. Windows ab Gen. 8, Android ab 5.0, Linux Kernel ab 2.6 und MacOS X ab 10.6 werden von der Adata SE900G unterstützt. Wichtig zu erwähnen ist jedoch, dass vor der Nutzung mit Mac OS X eine Neuformatierung der Festplatte notwendig ist.

Preis und Leistung.
Das Adata SE900G Externe Solid State Drive ist mit einer Speicherkapazität von 1TB ab etwa 160€ erhältlich. Betrachtet man dessen Leistung und das interessante und ansprechende RGB-Feature, ist dies ein sehr guter Preis für ein Gerät mit enormer Leistung. Es empfiehlt sich damit besonders für alle, die gerne große Datenmengen sicher speichern wollen ohne interne Speicher vollständig auszunutzen und gleichzeitig ihr gesamtes PC- oder Konsolensetup optisch aufwerten möchten. Das betrifft wahrscheinlich vor allem Gamer und Creator, doch auch für das Ablegen von geschäftlichen Daten, Daten im Homeschooling oder ähnlichem eignet sich diese Festplatte mit ihrer hohen Geschwindigkeit gut, da sie das Speichern deutlich einfacher und schneller macht.

Review: Adata SE900G Externes Solid State Drive im Test
8.5
Qualität
8.5
Steuerung
9
Design
8.5
Preis Leistung
8.5
Ausstattung
Gesamtwertung 8.6 / 10
Unser Fazit
Betrachtet man die Leistung des Adata SE900G und das interessante und ansprechende RGB-Feature, ist dies ein sehr guter Preis für ein Gerät mit enormer Leistung.
Gaming / Tech&Co / Tests / ADATA / externe Festplatte / Master / Review / RGB / SE900G / SSD / Test
[toptechnews.de] · 15.05.2021 · 06:53 Uhr
[0 Kommentare]
 

Tod von Frühchen: Staatsanwaltschaft ermittelt

Frühchen im Klinikum Oldenburg gestorben
Oldenburg (dpa) - Nach dem Tod eines frühgeborenen Babys wegen verunreinigter Milchpulvernahrung in […] (00)

Prognose erwartet 223 Millionen iPhones in Europa und den USA

Nach Berechnung der Marktforschungsfirma TrendForce wird die iPhone-Produktion für 2021 wegen der […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
23.06.2021(Heute)
22.06.2021(Gestern)
21.06.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News