Quelle-Auslandsgesellschaften droht Pleite

Berlin (dpa) - Den osteuropäischen Tochtergesellschaften der insolventen Primondo-Gruppe droht möglicherweise der Kollaps. Wie die Zeitung «Die Welt» berichtet, sind die Gesellschaften nur noch eingeschränkt lieferfähig. Die Lager seien nicht mehr ausreichend mit Waren gefüllt. Folglich komme immer weniger Geld in die Kassen. Es drohten zahlreiche Folgeinsolvenzen, wenn die Quelle-Auslandstöchter nicht bis spätestens Mitte November einen Investor finden, der neue Ware bestellen und auch bezahlen könne. 
Handel / Quelle
26.10.2009 · 07:58 Uhr
[0 Kommentare]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙