Professionelle Homepage ohne Vorkenntnisse?

© pixabay / CC0 Creative Commons

Die Erstellung einer Homepage ist in der heutigen Zeit sehr simpel. Große technische Vorkenntnisse sind nicht mehr unbedingt erforderlich, selbst absolute Laien können mit den richtigen Tools professionell wirkende Homepages erstellen. Mitunter sind entsprechende Angebote sogar komplett kostenlos und bieten nahezu alles, was eine professionelle Seite ausmacht. Welche Tools jeweils zum Einsatz kommen sollen, hängt stark von dem Zweck der Homepage zusammen.

Privatpersonen oder Unternehmen

Wer mit dem Gedanken spielt, eine private Homepage zu erstellen oder ein Online-Projekt zu starten, der hat heute zum einen mehr Möglichkeiten als je zuvor, zum anderen ist es auch so simpel wie noch nie eine Webseite zu gestalten und die fertige Seite zu veröffentlichen. Nicht nur Privatpersonen, auch kleine Betriebe oder Selbstständige können von den neuen Möglichkeiten profitieren. Oftmals steht kleinen Unternehmen oder Einzelunternehmen kein großes Budget zur Verfügung, um eine Agentur mit der Erstellung einer Homepage zu beauftragen. Gerade im heutigen Geschäftsleben gehört ein professioneller Internetauftritt aber zu den Grundvoraussetzungen für die Neukundenakquise.

Vorbereitung ist das A und O

Damit das Erstellen auch reibungslos klappt, ist es sinnvoll sich im Vorhinein Gedanken über den Zweck und die Gestaltung der Homepage zu machen. Letztlich ist es bei jedem Projekt wichtig, wohin die Reise geht und somit sollten sich auch klare ziele gesteckt werden, die es auf der Homepage umzusetzen gilt. Jeder, der sich auf eine Reise begibt, plant diese Reise auch im Voraus und fährt nicht einfach ins Blaue hinein. Zumindest die wichtigsten Punkte sollten hier ausgearbeitet werden, bevor es ans Werk geht:

Zweck / Konzept

Eine Homepage kann ganz unterschiedliche Aufgaben erfüllen. Ein Projekt vorstellen, ein Spezialthema ausführlich behandeln, einen Verein präsentieren oder aber auch Produkte oder Dienstleistungen anbieten. Es sollte also, bevor es an die Erstellung der Homepage geht feststehen, an wen sich die Seite richtet, welche Inhalte präsentiert werden sollen und letztlich welche Vision mit der Homepage realisiert werden soll.

Schritt für Schritt an Ziel

Es gibt Anbieter, die Nutzer bei der Erstellung einer Homepage Schritt für Schritt „an die Hand“ nehmen. Somit ist es gar nicht nötig, sich mit technischen Problemen auseinanderzusetzen oder den Überblick über das Projekt zu verlieren. Das Unternehmen hpage beispielsweise, ermöglicht es so auf einfache Weise eine eigene Homepage erstellen zu können. Dabei steht eine kostenlose Variante zur Verfügung, die für viele Zwecke schon absolut ausreichend ist. Bei Bedarf kann das Angebot jederzeit aufgestockt werden. Nach einer kostenlosen Registrierung und dem Auswählen eines Wunschnamens für die Homepage kann es auch schon ans Gestalten gehen. Jeder der sich im Internet zurechtfindet und ein Facebook-Profil verwalten kann ist in der Lage mit den zur Verfügung stehenden Tools eine individuelle professionelle Homepage zu erstellen.

Wer heute also mit dem Gedanken spielt eine eigene Internetpräsenz zu erstellen, muss weder Geld noch viel Zeit investieren. Schwierig ist ein solches Projekt auch nicht. Entscheidend für den Erfolg ist allerdings, dass ein klares Konzept für die Seite vorliegt mit allen Aspekten, die dort zum Tragen kommen sollen. Für die meisten Anbieter von Homepage-Baukasten-Systemen existieren auch anschauliche Tutorial Videos, bei denen alle notwendigen schritte nacheinander behandelt werden. Es lohnt sich in jedem Fall diese Tutorials zu nutzen, um schneller zu Erfolgen zu kommen.

Internet / Homepage / Baukasten
25.06.2019 · 10:34 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
23.07.2019(Heute)
22.07.2019(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News