Ministerium weist «Bild»-Bericht über Opel-Zerschlagung zurück

Berlin (dpa) - Das Bundeswirtschaftsministerium hat Darstellungen der «Bild»-Zeitung zurückgewiesen, Minister Karl-Theodor zu Guttenberg habe erstmals eine Zerschlagung von Opel ins Gespräch gebracht. Die Zeitung berichtete unter Berufung auf einen internen Vermerk des Ministers, er halte die drei Investorenangebote für «wirtschaftlich nicht belastbar». Der Sprecher des Wirtschaftsministeriums, Steffen Moritz, sagte, ein solches Papier des Ministeriums gebe es nicht.
Auto / Opel / Bundesregierung
26.05.2009 · 09:08 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
22.08.2018(Heute)
21.08.2018(Gestern)
20.08.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙