Landtage verschärfen nach Sturm auf Kapitol Sicherheitsmaßnahmen

Erfurt (dts) - Nach dem Sturm auf das Kapitol in Washington ziehen auch deutsche Parlamente Konsequenzen. Wie das Wirtschaftsmagazin "Business Insider" berichtet, will beispielsweise der Thüringer Landtag seine Sicherheitsmaßnahmen verschärfen. "Aufgrund der Erstürmung des Kapitols in Washington hat der Thüringer Landtag die Sicherheitsmaßnahmen bereits verschärft", sagte ein Sprecher zu "Business Insider".

So seien die Polizeistreifen ausgeweitet worden. Auch in der Hauptstadt macht man sich Gedanken über den Schutz des Bundestages. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) forderte bei der deutschen Botschaft in Washington einen Bericht an, wie es zu den Gewaltexzessen innerhalb des Kapitols in Washington kommen konnte. Außerdem wolle man mit den Fraktionen, dem Land Berlin und dem Bundesinnenministerium über mögliche Schlussfolgerungen beraten.
Politik / DEU / THÜ / Gewalt / Proteste
09.01.2021 · 09:13 Uhr
[8 Kommentare]
 

USA verhängen neue Sanktionen gegen chinesische Führung

Festnahmen in Hongkong
Washington (dpa) - Im Zusammenhang mit dem umstrittenen Sicherheitsgesetz in Hongkong hat die scheidende […] (05)

Apple AirPods verlieren Marktanteil

Die Apple AirPods haben nach den aktuellsten Daten der Marktforschungsfirma Counterpoint Research einen […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News