ifo-Geschäftsklimaindex steigt im Juli auf 87,3 Punkte

München (dts) - Der ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juli 2009 auf 87,3 Punkte gestiegen. Das teilte das ifo Institut für Wirtschaftsforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München soeben mit. Im Juni hatte er noch bei 85,9 Punkten gelegen, im Mai war der Index mit 84,3 Punkten berechnet worden. Im März hatte er mit 82,2 Punkten einen historischen Tiefstand erreicht. Nach einer kräftigen Abwärtsbewegung im vergangenen Jahr befindet sich der Indikator weiterhin auf einem sehr niedrigen Niveau. Der ifo-Geschäftsklimaindex gilt als Frühindikator für die konjunkturelle Entwicklung in Deutschland. Für die Berechnung werden jeden Monat tausende Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes, des Bauhauptgewerbes, des Großhandels und des Einzelhandels nach ihrer gegenwärtigen Beurteilung der Geschäftslage und ihren Erwartungen für die nächsten sechs Monate gefragt.
DEU / Wirtschaftskrise
24.07.2009 · 10:02 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
22.10.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×