Die kontroversesten Spiele 2022

Wer sich mit Videospielen, einem Online Casino und Mobile Gaming beschäftigt, der wird wissen, dass die Branche alle paar Jahre von verschiedenen Kontroversen geschüttelt wird. Ob fehlerhafte Veröffentlichungen, wie bei Cyberpunk 2077, oder Schwierigkeiten hinter den Kulissen, wie bei Activision/Blizzard, nicht immer sind die Gewässer der Gaming-Industrie ruhig und still. Dem wollen wir heute einmal Rechnung tragen und stellen hier die kontroversesten Spiele des Jahres 2022 vor. Dabei legen wir keine Wertung über das Spiel selbst ab, sondern dokumentieren lediglich die Reaktion der Öffentlichkeit.

Remember Gulag

Mit diesem Titel hat der Spieleentwickler Nolimitcity viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Der Inhalt des Slotspiels dreht sich um den sogenannten Gulag, die Zwangsarbeitslager, die unter dem Regime der Sowjetunion Gang und Gäbe waren. Die Hersteller selbst sehen das Spiel mit dem dunklen Thema als eine Aufarbeitung der Geschichte an. Kritiker hingegen empfinden die Nutzung des sensiblen Materials für ein Glücksspiel als respektlos. Die daraus resultierende Kontroverse sorgte dafür, dass viele Betreiber von Online Casinos sich weigerten, das Spiel mit in ihr Portfolio aufzunehmen. Man kann auf jeden Fall feststellen, dass das Spiel mehr Interesse an dem Thema Gulag geweckt hat. Ob das positiv oder negativ ist, muss jeder selbst für sich entscheiden.

6 Days in Fallujah

Das Genre der First Person Shooter ist eines der skandalträchtigsten überhaupt. In regelmäßigen Abständen bringen Spiele wie Doom oder Call of Duty die Kritiker von Videospielen und besorgte Eltern auf die Barrikaden. Das Spiel 6 Days in Fallujah wird zwar erst im letzten Quartal 2022 erscheinen. Bereits jetzt wird es aber schon heftig diskutiert. Das Spiel orientiert sich an einer tatsächlichen Operation des US-amerikanischen Militärs in Nahen Osten. Für Kritiker handelt es sich um einen Tötungssimulator für Araber. Verteidiger des Spiels weisen auf eine historisch akkurate Umsetzung hin und geben zu bedenken, dass sich ja auch zahlreiche Filme mit dem Thema beschäftigen. Es bleibt abzuwarten, wie die Veröffentlichung aussieht.

Diablo Immortal

Bereits seit den 90er Jahren begeistert das Diablo Franchise Gamer rund um den Globus. Der Dungeon Crawler war wegweisend für die Ausgestaltung des Genres und ist auch heute noch beliebt. Das könnte sich allerdings bald ändern, falls sich die Fans nach der jüngsten Veröffentlichung gegen den Hersteller wenden. Diablo Immortal ist ein exklusives Mobile Spiel. Was den Spielern aber sauer aufstößt, ist die immense Menge an Geld, die man investieren muss, um seinen Charakter auf die höchste Stufe zu bringen. Die Rede ist von bis zu 500.000 US Dollar. Das muss man zwar nicht, Freunde macht sich der Hersteller Blizzard damit aber keine.

Gaming und NFTs

Das Thema existiert zwar schon etwas länger. Besonders dieses Jahr bekommen die Spieler allerdings die neue Faszination der Hersteller mit NFT´s zu spüren. Nicht jeder ist begeistert von diesem neuen Trend, der sich stark mit Mikrotransaktionen vereint. Das bedeutet zwar, dass Spieler zum Beispiel ihren Charakter tatsächlich besitzen können. Es gibt den Herstellern aber auch mehr Möglichkeiten, Geld zu kassieren.

Die Zukunft bleibt spannend

Jede Branche hat ihre schwarzen Tage und unangenehmen Seiten. Als Spieler und Kunde hat man aber zum Glück die Möglichkeit, seine Meinung mit dem eigenen Geldbeutel kundzutun. Wenn die Kunden nicht mitziehen, dann sind die Hersteller gezwungen, ihre Strategie zu überdenken.

Games
06.07.2022 · 11:28 Uhr
[0 Kommentare]
Anzeige
 
Faeser zu Afghanistan: Lassen Ortskräfte nicht zurück
Berlin (dpa) - Ein Jahr nach der Rückkehr der militant-islamistischen Taliban an die Macht in […] (03)
Apfelplausch #253: iPhone 14-Leaks | Kamera-HomePods | Apple Watch S8 Totalausfall?
Unser heutiger Partner: SHIFT (zur Homepage) Der Apfelplausch 253 kommt […] (00)
Sundance Now bestellt zwei weitere Serien
Bild: Quotenmeter AMC Networks' Sundance Now hat mit Totally, Completely Fine und Sanctuary zwei neue […] (00)
City Eye beobachtet & überwacht. Die PC-Veröffentlichung noch im August
City Eye, ein städtischer Videoüberwachungssimulator, wird am 12. August dieses Jahres für den PC […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
15.08.2022(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News