CDU-Wirtschaftsflügel will Söder-Entscheidung zu Kanzlerkandidatur

Berlin (dts) - Der CDU-Wirtschaftsflügel hat in der Debatte um den nächsten Kanzlerkandidaten der Union vom CSU-Vorsitzenden Markus Söder baldige Klarheit gefordert, ob Söder selbst als Kandidat antreten möchte. "Die Entscheidung für einen neuen CDU-Parteivorsitzenden ist unweigerlich mit der Frage der Kanzlerkandidatur verbunden", sagte der stellvertretende CDU/CSU-Fraktionsvorsitzende und Vorsitzende der Mittelstandsvereinigung MIT, Carsten Linnemann, dem Focus. Deswegen müssten die Delegierten des CDU-Parteitags wissen, ob die CSU einen eigenen Kanzlerkandidaten aufstellen wolle oder nicht.

"Ansonsten drohen Spannungen, die der Union insgesamt schaden könnten", so Linnemann. Söder lässt bislang offen, ob die Kanzlerkandidatur für die Bundestagswahl 2021 für ihn infrage kommt.
Politik / DEU / Parteien
03.07.2020 · 00:00 Uhr
[6 Kommentare]
 

Bei der Nato rückt China stärker in den Fokus

Nato-Gipfel
Brüssel (dpa) - Die Nato sieht neben Russland zunehmend auch China als strategischen Rivalen und versucht, […] (03)

Projekt Firmina: Google legt das weltweit längste Seekabel mit einseitiger Stromversorgung

Zwischen Nord- und Südamerika soll das weltweit längste Seekabel mit einseitiger Stromversorgung […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
14.06.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News