«Arctic Sea» aufgespürt

Moskau (dpa) - Der vermisste Frachter «Arctic Sea» mit 15 russischen Seeleuten an Bord ist vor Afrika aufgespürt worden. Das bestätigte der Direktor der Reederei Solchart Management Ltd., Viktor Matwejew. «Wir sind froh, dass die vollständige Besatzung in Sicherheit ist», sagte er der dpa in Helsinki. Der Holzfrachter war vor drei Wochen verschwunden. Seitdem wurde spekuliert, ob er in die Hände von Piraten gefallen oder mit einer geheimen Ladung in Richtung Afrika unterwegs war. Diese Fragen sind noch nicht beantwortet.
Schifffahrt / Piraten / Russland
17.08.2009 · 21:02 Uhr
[0 Kommentare]
 
Bildungsministerin besucht Taiwan - China protestiert
Taipeh (dpa) - Im Beisein von Bundesforschungsministerin Bettina Stark-Watzinger und des […] (01)
Cameron Diaz: Keine dauerhafte Rückkehr nach Hollywood?
Cameron Diaz
(BANG) - Cameron Diaz will ihre Schauspielkarriere offenbar endgültig an den Nagel hängen. Die Hollywood- […] (00)
Immersives Display des iPhone 15 Pro Max mit ultradünnen Blenden?
Der Leaker Ice Universe wiederholte auf Twitter einen Beitrag, nachdem das iPhone 15 Pro Max gegenüber […] (00)
«Class of ‘09» startet exklusiv bei Hulu und Disney+
Das FX-Format Class of '09, eine Thriller-Miniserie von Tom Rob Smith mit Brian Tyree und Kate Mara in den […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
21.03.2023(Heute)
20.03.2023(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News