Apple-Aktie auf Rekordhoch - Analysteneinschätzung treibt an

Die Aktie des iPhone-Herstellers Apple stieg am Dienstag im frühen Handel an der Nasdaq zeitweise auf 241,95 US-Dollar und damit auf ein neues Allzeithoch. Aktuell steht an der NASDAQ ein Aufschlag von 0,34 Prozent auf 241,32 Dollar an der Kurstafel.

Analyst Christopher Caso von der US-Bank Raymond James hob sein Kursziel für die Papiere des iKonzerns von 250 auf 280 Dollar an. Dies ist unter den Analysten, die die Apple-Anteile beobachten, derzeit das höchste Kursziel. Caso gab sich optimistisch mit Blick auf das neue iPhone 11.

/ dpa-AFX

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 22.10.2019 · 17:34 Uhr
[1 Kommentar]