200 Reisende verlassen IC - Baum auf Oberleitung gestürzt

Rheine (dpa) - Wegen eines umgestürzten Baumes auf eine Oberleitung haben etwa 200 Reisende bei Rheine im Münsterland einen Intercity verlassen müssen. Die Fahrgäste in dem Zug von Berlin nach Amsterdam sollen nun mit Bussen zu nahe gelegenen Bahnhöfen gebracht werden. Die Strecke, auf der auch Fernverkehr von Koblenz nach Norddeich unterwegs ist, wurde gesperrt, der betroffene IC konnte nicht mehr weiterfahren. IC- und EC-Züge sowie der Regionalverkehr wurden umgeleitet. Es kam zu Verspätungen und Ausfällen.

Notfälle / Bahn / Verkehr / Nordrhein-Westfalen / Deutschland
16.02.2020 · 17:07 Uhr
[5 Kommentare]
 

Nun doch US-Vorwahl in Wisconsin

Wahllokal
Washington (dpa) - Trotz der Corona-Krise soll es im US-Bundesstaat Wisconsin an diesem Dienstag nun doch […] (00)

Ostereinkäufe vorausschauend planen

Der Handelsverband Deutschland (HDE) und der Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels (BVLH) bitten die Bürger angesichts des bevorstehenden Osterfestes und unter dem Eindruck der Corona-Krise um einen […] (06)
 
 
Diese Woche
07.04.2020(Heute)
06.04.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News