Der Junge muss an die frische Luft

Regie: Caroline Link
Darsteller: Julius Weckauf, Luise Heyer, Sönke Möhring
Laufzeit: 100min
FSK: ab 6 freigegeben
Genre: Biografie, Komödie, Drama (Deutschland)
Verleih: Warner Bros. GmbH
Filmstart: 25. Dezember 2018
Bewertung: 9,6 (12 Kommentare, 12 Votes)
Der Ruhrpott im Jahr 1972: Der neunjährige Hans-Peter (Julius Weckauf) ist ein wenig pummelig, lässt sich davon aber nicht bedrücken. Stattdessen feilt er fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was sowohl bei den Kunden im Krämerladen seiner Oma Änne (Hedi Kriegesgott) als auch bei seiner ebenso gut gelaunten wie feierwütigen Verwandtschaft natürlich gerne gesehen wird. Doch dann wird seine Mutter Margret (Luise Heyer) wegen einer chronischen Kieferhöhlenentzündung operiert und verliert ihren Geruchs- und Geschmackssinn, wodurch sie in eine tiefe Depression stürzt. Sein Vater Heinz (Sönke Möhring) ist ratlos, aber Hans-Peter fühlt sich dadurch nur noch umso mehr angetrieben, sein komödiantisches Talent auszubauen...Basierend auf Hape Kerkelings gleichnamigem autobiographischem Bestseller.

Kommentare

(12) Mehlwurmle vergibt 10 Klammern · 17. Februar um 15:12
Ein Meisterwerk! Der Film bewältigt den Spagat zwischen Komik und Tragik auf eindrucksvolle Weise und sehr gefühlvoll.
(11) MartinezDaSilva vergibt 10 Klammern · 13. Februar um 08:52
Top Film! Vielleicht nur dann wirklich interessant, wenn man Hape Kerkeling auch kennt, und weiß, was aus ihm geworden ist.
(10) PfauDaniel1 vergibt 10 Klammern · 30. Januar um 04:37
kann man sich anschauen
(9) Hotelmaus vergibt 10 Klammern · 27. Januar um 20:00
Wirklich schön.Eindrucksvoll gespielt, ein Film für die ganze Familie :-)
(8) canson vergibt 9 Klammern · 26. Januar um 09:53
Lohnt sich anzuschauen
(7) Breiti89 vergibt 8 Klammern · 23. Januar um 19:43
Lustig und trauriger Film
(6) katlen76 vergibt 9 Klammern · 18. Januar um 16:47
super film...
(5) mimalau vergibt 9 Klammern · 18. Januar um 16:24
Wie der Kleine den Hape spielt, stelle ich ihn mir wirklich vor. Ein gelungener Film
(4) jippi vergibt 10 Klammern · 16. Januar um 03:18
Den Film werde ich mir auch auf DVD kaufen.
(3) taurus77 vergibt 10 Klammern · 14. Januar um 08:36
toller Film!!!
(2) kleineMeise vergibt 10 Klammern · 12. Januar um 12:01
Wirklich sehenswert! Ganz toll gemacht. Ich hab viel geweint und viel gelacht. Der Film hat mich sehr berührt!
(1) sab02 vergibt 10 Klammern · 09. Januar um 09:33
einfach nur TOLL. J. Weckauf ist ein super Jungdarsteller, der H. Kerkeling sehr gut wiedergibt. Die Geschichte ist natürlich auch traurig hat aber so tolle und liebevolle Momente aus der Kindheit .... einfach nur toll und sehenswert.