Back To Black

Regie: Sam Taylor-Johnson
Darsteller: Marisa Abela, Jack O'Connell, Eddie Marsan, Lesley Manville
Laufzeit: 107min
FSK: ab 12 freigegeben
Genre: Biopic, Drama, Musik, Romanze (Großbritannien)
Verleih: StudioCanal Deutschland
Filmstart: 11. April 2024
Bewertung: 8,3 (10 Kommentare, 4 Votes)
Amy Winehouse (Marisa Abela) ist in einer liebevollen, aber dysfunktionalen, jüdischen Familie im Londoner Viertel Southgate aufgewachsen. Als 18-Jährige pendelt sie noch immer zwischen der Wohnung ihrer mit gesundheitlichen Problemen kämpfenden Mutter Janis (Juliet Cowan) und der ihres Vaters, des Taxifahrers Mitch (Eddie Marsan), hin und her. Der ganze Clan liebt klassischen Jazz, ein Sound, der die talentierte Sängerin und aufstrebende Songschreiberin ebenso inspiriert wie modernere Popmusik. Die engste Vertraute der jungen Frau ist ihre Großmutter Cynthia (Lesley Manville), die auch ihr Vorbild in Bezug auf Stil und Kleidung ist. Bei einem ihrer Auftritte in lokalen Kneipen wird Winehouse von dem Manager Nick Shymansky (Sam Buchanan) entdeckt, dem es gelingt, ihr einen Vertrag bei einem etablierten Plattenlabel zu verschaffen. Während ihre Karriere geradewegs durch die Decke geht, spricht Amy zunehmend Alkohol und Drogen zu – was der Qualität ihrer Songs und der Intensität ihrer einmaligen Stimme vorerst allerdings nicht zu schaden scheint und zudem ihrem Image als rebellischem Freigeist zuträglich ist. Durch Zufall trifft sie eines Tages in einem Pub den charismatischen Blake (Jack O‘Connell), erkennt in ihm ihren Seelenpartner und verliebt sich unsterblich. Doch schon bald stehen der unaufhaltsam weiter steigende Ruhm der Künstlerin, die damit verbundenen Verpflichtungen und der Druck der Öffentlichkeit sowie die sich nun langsam doch zeigenden Auswirkungen des rücksichtslosen Umgangs mit ihrem Körper Amys Glück im Wege …

Kommentare

(10) W_A_H · Sonntag um 13:59
Klingt interessant. Muss ich mir merken.
(9) allie · 15. Mai um 19:02
Nicht schlecht, aber es hätte auch besser sein können.
(8) Mafalda vergibt 9 Klammern · 05. Mai um 09:04
Echt sehenswert.
(7) LuckyLuke524 vergibt 7 Klammern · 05. Mai um 00:53
ok
(6) eifelrenner vergibt 10 Klammern · 04. Mai um 11:14
Muss man sehen.
(5) Regina123456 vergibt 7 Klammern · 03. Mai um 11:04
ok
(4) noteman · 16. April um 07:49
Bin gespannt darauf. Gehe in den Film
(3) Lenna · 16. April um 07:06
Ein kurzes intensives Leben.
(2) yaki · 14. April um 06:54
Will ich sehen
(1) SchwarzesLuder · 18. Februar um 17:11
Bestimmt gut