News
 

Weltbild-Verlag stellt Insolvenzantrag

Augsburg (dts) - Die Verlagsgruppe Weltbild GmbH hat Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das teilte das Amtsgericht Augsburg am Freitag mit. Zur Sicherung der künftigen Insolvenzmasse habe das Amtsgericht einen Beschluss erlassen, wonach ein Vollstreckungsverbot und die vorläufige Insolvenzverwaltung durch einen Wirtschaftsprüfer aus Neu-Ulm angeordnet wurde.

Dieser habe auch zur Frage der Deckung der Verfahrenskosten und der Möglichkeiten der Betriebsfortführung ein vom Insolvenzgericht in Auftrag gegebenes Gutachten zu erstellen. Zuvor war eine Anschlussfinanzierung für den Weltbild-Verlag gescheitert.
Wirtschaft / DEU / Unternehmen / Literatur
10.01.2014 · 16:50 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen