Frauen in Saudi-Arabien dürfen erstmals an Wahlen teilnehmen

Frauen in RiadGroßansicht
Riad (dpa) - Zum ersten Mal in der Geschichte des erzkonservativen islamischen Königreichs Saudi-Arabien können sich Frauen als Kandidatinnen zur Wahl aufstellen lassen. Seit Sonntag läuft landesweit die Registrierung für Bewerberinnen und Bewerber, die bei einer für Dezember geplanten Abstimmung einen Sitz in den Lokalräten gewinnen wollen. Auch als Wähler sind Frauen erstmals ... mehr (04)

Protest gegen Fremdenhass: Bürger solidarisieren sich

Gute Stimmung in HeidenauGroßansicht
Berlin/Dresden (dpa) - Eine Woche nach den rechtsextremen Krawallen im sächsischen Heidenau haben mehrere tausend Menschen in ganz Deutschland für Solidarität mit Flüchtlingen demonstriert. Allein in Dresden folgten am Samstag rund 5000 Bürger dem Aufruf eines linken Bündnisses und protestierten auch gegen die Flüchtlingspolitik der Landesregierung. In vielen anderen Städten stellten ... mehr (07)

Blutige Proteste in der Ukraine

Protest in KiewGroßansicht
Kiew (dpa) - Bei gewaltsamen Protesten gegen eine Verfassungsreform haben ukrainische Nationalisten in Kiew einen Sprengsatz gezündet und mehr als 100 Menschen verletzt. Ein Angehöriger der Nationalgarde sei von einem Splitter ins Herz getroffen worden und gestorben, sagte Innenminister Awakow. Hunderte Menschen protestierten vor dem Parlament gegen eine Verfassungsreform. Diese öffnet ... mehr (03)
 
Engelbecken

Engelbecken

Der Dokumentarfilm beschäftigt sich in Essayform mit der oppositionelle Subkultur im Prenzlauer Berg des Ost-Berlins der Achtzigerjahre. (02)

 
 

Heute

Mo. 31. Aug
max. 33.4°
min. 19.9°
10.8h
0.1 mm
8 km/h

Morgen

Di. 01. Sep
max. 26.0°
min. 17.8°
6.2h
2.5 mm
15 km/h

Übermorgen

Mi. 02. Sep
max. 21.1°
min. 13.9°
8.1h
0.5 mm
14 km/h

Berlin

+++ Regen zieht weiter nach Südosten

In der Nacht zum Dienstag verlagern sich der schauerartige Regen und die Gewitter weiter nach Südosten, sodass nun auch im Norden, in Teilen der Mitte und vor allem im Südwesten davon betroffen sind. Örtlich besteht Unwettergefahr durch Hagel, Sturmböen und Starkregen. Während die Niederschläge im Nordwesten allmählich wieder abklingen und die Wolken auflockern, bleibt es zwischen Südbayern und dem östlichen Brandenburg wahrscheinlich bis in die Frühstunden noch trocken.

Bei ansonsten schwachem Wind aus meist westlicher Richtung geht die Temperatur auf 21 bis 14 Grad zurück. Am Dienstag erreicht der schauerartig  ... mehr

 
Für den heutigen Tag liegen keine Termine vor.
Neuen Termin eintragen
Di01.09
Mi02.09
Do03.09
Fr04.09
 
August 15
MDMDFSS
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06