Extremismusforscher: «Demokratie muss wehrhafter werden»

Protestler in HeidenauGroßansicht
Jena (dpa) - Angesichts massiver Anfeindungen gegen Flüchtlinge und ihre Unterstützer hat der Jenaer Extremismusforscher Wolfgang Frindte ein rigideres Vorgehen von Polizei und Justiz angemahnt. «Was wir momentan erleben, ist ein Angriff auf unsere Demokratie», sagte er im Interview der Deutschen Presse-Agentur. Frage: Die Flüchtlingsdebatte scheint aus dem Ruder zu laufen:  Es gibt ... mehr (02)

Was Asylsuchende in den EU-Ländern erwartet

AsylsuchendeGroßansicht
Berlin (dpa) - Zehntausende Flüchtlinge drängen in die Europäische Union - doch nicht in jedem EU-Land erwarten sie dieselben Bedingungen. Vom Aufnahmeverfahren bis zum Schulbesuch unterscheiden sich die Regelungen teilweise drastisch, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur in den jeweiligen Staaten ergab. Ein Vergleich zwischen acht Ländern: ASYLVERFAHREN: 14 Tage, acht Monate, ... mehr (01)

Grüne fordern bessere Hilfsmittelversorgung von Kassen

Maria Klein-SchmeinkGroßansicht
Berlin (dpa) - Die Grünen haben den gesetzlichen Krankenkassen (GKV) vorgeworfen, in vielen Fällen keine bedarfsgerechte Versorgung von Patienten mit medizinischen Hilfsmitteln sicherzustellen. Die Grünen-Gesundheitspolitikerin Maria Klein-Schmeink sagte der Deutschen Presse-Agentur: «Gerade Versicherte mit chronischen Erkrankungen oder Behinderte sind auf eine gute ... mehr (03)
 
Kafkas Der Bau

Kafkas Der Bau

DVD/Blu-ray · IMDB (5,4) · 09.07.
Franz hat sich in seinem Berufs- und Familienleben perfekt eingerichtet. Doch fürchtet er permanent, dass die von ihm aufgebaute Ordnung gestört werden könnte - sei es von anderen Menschen oder von allen möglichen ominösen Gefahren. Er beginnt, sich zurückzuziehen, zu verbarrikadieren, seine Wohnung in einen Bunker zu verwandeln. Der mit [...] (00)

 
 

Heute

Mo. 31. Aug
max. 33.1°
min. 19.9°
10.2h
0.3 mm
10 km/h

Morgen

Di. 01. Sep
max. 27.7°
min. 17.9°
7.0h
1.5 mm
15 km/h

Übermorgen

Mi. 02. Sep
max. 21.0°
min. 14.1°
7.6h
0.4 mm
13 km/h

Berlin

+++ Zunächst freundlich, später Gewitter

Am Montag scheint in weiten Teilen des Landes noch für längere Zeit die Sonne. Abgesehen von vereinzelten Hitzegewittern bleibt es weitestgehend trocken. Zwischen Niederrhein und der Mecklenburgischen Bucht sind die Wolken dichter und es fällt zum Teil schauerartig verstärkter Regen, in dem auch teils kräftige Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen eingelagert sein können.

Zum Abend hin breiten sich dann von Nordwesten und Westen her schauerartige Regenfälle und teils kräftige Gewitter auf die gesamte Westhälfte aus. Dabei besteht Unwettergefahr durch Starkregen, Hagel und/oder Sturmböen. Die  ... mehr

 
Keine Termine für heute.
Neuen Termin eintragen
Di01.09
Mi02.09
Do03.09
Fr04.09
 
August 2015
MDMDFSS
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06