MRT-Mehrfachscans vermeiden: Kontrastmittel bleibt im Gehirn

Großansicht
Das giftige Seltenerd-Metall Gadolinium, das als Kontrastmittel für MRT-Scans verwendet wird, löst sich von seiner Trägersubstanz und kann sich anschließend im Gehirn ablagern. Der Ablagerungseffekt tritt laut neuesten Forschungen bei Mehrfachuntersuchungen auf. Menschlicher Kopf im MRT Gadolinium in Hirnsubstanz von Patienten entdeckt Gadolinium ist als giftige Substanz bekannt, ... mehr (02)

Ärzte ohne Grenzen: Verzweifelte Lage an türkischer Grenze

Syrische FlüchtlingeGroßansicht
Aleppo (dpa) - Nach dem Vormarsch der syrischen Regierungstruppen im Norden des Landes wird die Lage von Zehntausenden Flüchtlingen an der Grenze zur Türkei bei Wintertemperaturen immer schwieriger. Die Situation der Menschen sei verzweifelt, erklärte die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF). Laut Schätzungen seien fast 80 000 Syrer auf der Flucht in Richtung der syrischen Stadt ... mehr (00)

CDU-Vize Strobl will weitere Verschärfungen im Asylrecht

FlüchtlingeGroßansicht
Berlin (dpa) - Noch hat die Koalition ihren Streit um den Umgang mit minderjährigen Flüchtlingen nicht beigelegt - da kommen aus der Union Forderungen nach weiteren Gesetzesverschärfungen. CDU-Vize Thomas Strobl sprach sich für höhere Hürden für ein unbefristetes Aufenthaltsrecht für Asylbewerber aus. Die Opposition warf Union und SPD chaotisches Agieren vor. Das Familienministerium ... mehr (04)
 
Uncharted

Uncharted

DVD/Blu-ray · IMDB (9,0) · 1,0 · 01.01.
Die Handlung folgt Nathan Drake, der als Nachkomme des legendären Sir Francis Drake sich auf die Schatzsuche nach der sagenumwobenen südamerikanischen Goldstadt El Dorado macht. Dabei bekommt er es mit gefährlichen Gegnern zu tun. (02)
 
 

Heute

Di. 09. Feb
max. 9.9°
min. 6.6°
2.0h
3.9 mm
27 km/h

Morgen

Mi. 10. Feb
max. 8.0°
min. 4.5°
2.4h
0.6 mm
17 km/h

Übermorgen

Do. 11. Feb
max. 7.3°
min. 3.8°
2.8h
0.2 mm
20 km/h

Berlin

Im Allgemeinen bleiben wir in Deutschland in dieser Woche tiefdruckbeeinflusst. Dabei ziehen wie an einer Perlenschnur aufgereiht ein Tief nach dem anderen vom Atlantik weiter Richtung Osten und bringen mit ihren Ausläufern dichte Wolken, Regen und bis zum Ende der Woche auch Schnee. Dabei sinken die Höchstwerte der Tage bis zum Wochenende sukzessive ab und auch die Schneefallgrenze sinkt von anfangs noch 1000 Metern auf Meeresniveau. Auch am Dienstag folgt ein Randtief namens „Susanna“ diesem Trend und bringt besonders in den südlichen Bundesländern, insbesondere auf den Gipfellagen der Mittelgebirge, wie Schwarzwald, Taunus, Erzgebirge, Bayerischer Wald sowie  ... mehr
 
Februar 2016
MDMDFSS
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
 
Keine Termine für heute.
Neuen Termin eintragen
Mi
10.02
Do
11.02
Fr
12.02
Sa
13.02
 
 
kostenlos anmelden und Geld verdienen
 
 

MyStuff

 
Als User können Sie die Widgets auf dieser Seite frei anordnen. Es stehen noch zahlreiche Module zur Verfügung. Bookmarks, eBay, Powerlinks, Notizen, Freunde, ...