Tourismus verursacht acht Prozent des Treibhausgas-Ausstoßes

Sydney (dpa) ? Der Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase durch den weltweiten Tourismus ist einer neuen Studie zufolge größer als bisher angenommen. Ein Forscherteam beziffert ihn auf rund acht Prozent der globalen Treibhausgasemissionen. Die Wissenschaftler von der University of Sydney bezogen dabei mehr als nur die Auswirkungen von Transportmitteln und Hotels in ihre Analyse ein: etwa die von Speisen, Getränken und Einzelhandelsangeboten. In einem weltweiten Ranking der Treibhausgasverursacher kamen die Touristen aus Deutschland hinter denen aus den USA und China auf Platz 3.

Wissenschaft / Umwelt / Klima / Tourismus / International
08.05.2018 · 02:42 Uhr
[0 Kommentare]
 
Proteste in Havanna wegen Stromausfalls nach Hurrikan
Havanna (dpa) - Angesichts eines massiven Stromausfalls nach dem Hurrikan «Ian» hat es in Kuba zum dritten […] (00)
Liverpool nur Remis - Arsenal und Chelsea siegen
Berlin (dpa) - Der FC Liverpool steckt in der englischen Premier League weiter in der […] (01)
The Callisto Protocol – Neuer Trailer mit Einblicken ins Black Iron Prison
Striking Distance Studios, Inc. und KRAFTON, Inc. zeigen heute einen neuen Trailer, der einen kleinen […] (00)
Der Hundeprofi hält die Million noch knapp
Bild: Quotenmeter Tier- und/oder Koch-Formate. Dafür ist der VOX-Vorabend unter der Woche und am […] (00)
 
 
Suchbegriff