Steinmeier: Lösegeldzahlungen nie gut

München (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat die Lösegeldzahlungen an die Entführer der «Hansa Stavanger» indirekt kritisiert. Er wolle sich an der öffentlichen Debatte nicht beteiligen, sagte Steinmeier in München. Der SPD-Kanzlerkandidat fügte aber hinzu: «Lösegeldzahlungen sind nie eine gute Möglichkeit, um mit Entführungen zurecht zu kommen.» Er freue sich darüber, dass die Besatzung frei sei und dass sie sich von den gesundheitlichen Strapazen gut erhole.
Schifffahrt / Piraten / Somalia
05.08.2009 · 17:06 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
21.08.2018(Heute)
20.08.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙