Schalke fliegt aus dem Pokal - Hoffenheim, Hertha und RB weiter

München (dts) - Der FC Schalke 04 kann sich komplett auf den Wiederaufstieg in die Bundesliga konzentrieren: Im DFB-Pokal unterlagen die "Königsblauen" in der 2. Hauptrunde 0:1 beim TSV 1860 München. RB Leipzig tat gegen SV Babelsberg 03 nicht mehr als unbedingt nötig, der Favorit gewann mit 1:0. Dabei hatte Babelsberg durchaus Konter-Chancen, aber nicht genügend Puste.

Die Partie Preußen Münster - Hertha BSC war lange Zeit ausgeglichen, ein Doppelschlag in der Schlussphase brachte den Berlinern den 3:1-Erfolg. Die einzige über weite Strecke klar entschiedene Partie fand in der Rhein-Neckar-Arena statt, hier gewann 1899 Hoffenheim gegen Holstein Kiel 5:1.
Sport / DEU / Fußball
26.10.2021 · 20:24 Uhr
[16 Kommentare] · [zum Forum]
 
Kein großes Demokratie-Vertrauen im Kampf gegen Pandemien
Weimar (dpa) - Weniger als die Hälfte der Bürger in Deutschland hält die Demokratie als […] (02)
„Macht Serie!“: Gewinner des NDR/WDR-Wettbewerbs stehen fest
Für die vier Gewinner gibt es eine finanzielle in Höhe von 20.000 Euro sowie eine professionelle […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News