Sasha Calle: Supergirl im 'The Flash'-Film

Sasha Calle
Foto: BANG Showbiz
Die Darstellerin wird das Supergirl in dem anstehenden Film The Flash darstellen.

(BANG) - Sasha Calle wird das Supergirl in dem anstehenden Film 'The Flash' darstellen.

Die 'Schatten der Leidenschaft'-Schauspielerin wurde aus über 400 Stars ausgewählt, um die Heldin zu spielen und wird in 'The Flash' zum ersten Mal den Part des Supergirls mimen.

Berichten des Branchenblatts 'Deadline' zufolge soll sich der 'The Flash'-Regisseur Andy Muschietti alle Vorsprechen von unterschiedlichen Darstellern mit dem DC-Filmchef Walter Hamada angeschaut haben. Andy war dabei von der Verletzlichkeit und der Zähigkeit begeistert, die Calle ausdrückte. Muschietti enthüllte in einem auf seinem Account auf Instagram geteilten Video: "Ich sah mehr als vierhundert Vorsprechen. Die Auswahl an Talenten war wirklich großartig und es war sehr hart, eine Entscheidung zu treffen, aber wir haben endlich eine Schauspielerin gefunden, die dafür geschaffen wurde, diese Rolle zu spielen."

Der Part des Supergirls wurde zuvor von Helen Slater in dem Film aus dem Jahr 1984 dargestellt, danach nahm Melissa Benoist die beliebte Rolle in der TV-Serie 'Supergirl' an. In 'The Flash' wird Calle alias Supergirl neben Darsteller Ezra Miller als Barry Allen zu bewundern sein.

Film
22.02.2021 · 11:00 Uhr
[0 Kommentare]
 

Marianne Bachmeiers Schüsse schrieben Justizgeschichte

Marianne Bachmeier
Lübeck (dpa) - Acht Schüsse in einem Lübecker Gerichtssaal haben Justizgeschichte geschrieben: Am 6. März […] (08)

Der Ski-Tag im Ersten

Bild: Quotenmeter Der 27. Februar sollte sich im Ersten, zumindest was den Wintersport angeht, […] (00)
 
 
Diese Woche
01.03.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News