Ryanair-Maschine muss nach Vogelschlag notlanden

Dublin (dts) - Eine Maschine der Fluggesellschaft "Ryanair" musste heute Nachmittag in Dublin notlanden, nachdem es mit einem Vogelschwarm kollidiert war. Die Maschine war in Derry in Nordirland gestartet und auf dem Weg nach Birmingham. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Die Passagiere mussten allerdings in Dublin in eine andere Maschine umsteigen. Ob es an dem Flugzeug ernsthafte Schäden gegeben hat, ist noch nicht bekannt.
Irland / Großbritannien / Reise / Flugverkehr
03.08.2009 · 21:53 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
14.08.2018(Heute)
13.08.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙