Rüttgers fordert: Opel-Standorte erhalten

Mainz (dpa) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Jürgen Rüttgers hat General Motors aufgefordert, alle Opel-Werke in Deutschland zu erhalten. Dies sei eine Bedingung für mögliche Staatshilfen, sagte Rüttgers im ZDF. Außerdem müsse GM auf betriebsbedingte Kündigungen bei der deutschen Tochter verzichten und Stellen sozialverträglich abbauen. Diese Bedingungen seien nicht verhandelbar.
Auto / Opel
04.11.2009 · 23:32 Uhr
[2 Kommentare]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙